Lampe anschließen 3 Kabel

4 Antworten

Die Farbkombination ist schon richtig. Sind denn die Drahtenden auch abisoliert, sodass der blanke Kupferdraht in den Klemmen verschraubt ist? Ist die Glühlampe ("Birne") in Ordnung? Sicherung wieder eingeschaltet, bzw. eingeschraubt? Schraubsicherung noch intakt? Ist das Kabel, das aus der Wand kommt überhaupt angeschlossen oder irgendwo in einer Verteilerdose abgeklemmt, also kommt dort überhaupt bei intakter Sicherung und angeschaltetem Lichtschalter Strom an? Bei Unsicherheiten lieber jemanden fragen (Nachbarn, Hausmeister, den Schwager) der sich auskennt. 230 V sind nicht so ohne, wenn man eine gefeuert bekommt.

Kann ich nicht auf gut-Glück die Kabel umstecken und es ausprobieren? Falsch is es ja schon... Was soll also noch schiefgehen?

Wenn du Grün/gelb so lässt, kann da eigentlich nichts schief gehen.

Aber bei Wechselstrom ist es völlig egal, ob du die Außenleiter nun umdrehst oder nicht ;).

0

Hallo,

du kannst sie nicht nach Farben anschliessen. Es muss vorher mit einem Phasenprüfer geprüft werden, wie der Stromverlauf ist .Phase-Null-Schutzleiter.

gruß

Da wir in Deutschland Wechselstrom haben, braucht man den Phasenprüfer nicht.

0
@Sebbel2

Da wir in Deutschland Wechselstrom haben, braucht man den Phasenprüfer nicht.

Mit einem Phasenprüfer kann man bestenfalls feststellen, ob eine Litze Spannung führt. Bei ordnunggemäßer Installation ist das die schwarze oder braune. Wechselspannung heißt nicht, dass sich schwarz u. braun abwechseln. Ein verläßliches "Messinstrument" ist der Phasenprüfer allerdings nicht, da er auch auf Kriech oder Induktionsströme reagiert. Eigentlich sollte man ohne Duspol(http://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/1506081.htm) überhaupt nicht dabeigehen.

0
@tuedelbuex

Ich weiß, dass sich braun und blau im Grunde nicht abwechseln.

Trotzdem würde ein Phasenprüfer beim obigen Problem nicht helfen. Ob man braun nun an blau. Oder blau an braun anschließt ist für die Funktion im Grunde egal.

0

Was möchtest Du wissen?