Lampe anschließen bei getrennten Licht und Steckdosen Sicherungen ..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ja da wäre schon mal wichtig an der fassung prüfen ob sie stromlos ist,dann merkst auch ob es die richtige sicherung ist.würde die lampe komplett abbauen in hellen raum gehen die fassung ausbauen und in den baumarkt mitnehmen,die gibt's einzeln zu kaufen,oder gleich neue lampe

monelisa 11.03.2014, 10:27

ja will die Lampe auch komplett ausbauen und ne neue Fassung hab ich schon hier .. nur wegen der Sicherung , ich hab die rausgedreht und schwupps gehen in der ganzen Wohnung die Lampfen nicht mehr , die Steckdosen aber schon .. darum ja meine Frage reicht es dann die Licht Sicherung rauszudrehen? Da die alte Fassung kompkett druch gekokelt ist weiss ich nicht ob mir ein Phasenprüfer was nützt , wo soll ich den denn ranhalten ?

0
wollyuno 11.03.2014, 10:30
@monelisa

es kann schon sein das bei dir die lampen alle separat gesichert sind,du musst in der fassung auf beiden kontakten prüfen ob sie spannungsfrei ist oder an den kabeln die in die fassung gehen

1
monelisa 11.03.2014, 10:31
@wollyuno

geht das auch bei ner durchgeschmorten Fassung ? Einfach den Phasenprüfer ranhalten ja ?

0
wollyuno 11.03.2014, 10:35
@monelisa

es kann sein das auf dem verschmorten nicht anzeigt da musst eben an die kabel fest mit dem phasenprüfer drücken und dabei ein wenig drehen dann sollte er anzeigen wenn er auf metall kommt

1
monelisa 11.03.2014, 10:53
@wollyuno

Dankeschön - gute Hilfe und wieder was gelernt :-)

0
wollyuno 11.03.2014, 11:13
@monelisa

ja bitte kein problem,deshalb gibt es doch GF,auch wenn ab und zu quacksalber mit ratschlägen dabei sind

0
monelisa 11.03.2014, 11:29
@wollyuno

das stimmt allerdings was Du sagst lach aber zum Glück gibts auch Leute die lesen und dann echt helfen :-)

0

Das Risiko kann man nur minimieren, wenn man die Spannungsfreiheit mit einem Prüfgerät feststellt.

Kein Risiko eingehen heißt alle Sicherungen bzw. den FI ausschalten. Eine Taschenlampe so hinlegen das sie dir leuchtet oder/und eine Stirnlampe verwenden.

monelisa 11.03.2014, 10:51

Stirnlampe!!! Das ist die Idee !!! Super !! Dankeschön !! FI hab ich nicht .. ich habe uralt DDR Sicherungen lach .. dann dreh ich die für Licht und Steckdosen raus und nehme eine Stirnlampe!!

0

Das kann hier vermutlich keiner sagen, ob im Bad das Licht am Steckdosen-Stromkreis oder am Licht-Stromkreis hängt. Der sicher Weg ist es, beide auszuschalten. Eine Möglichkeit wäre (und so würde der Elektriker vorgehen), mit einer zweipoligen Prüfung (Stichwort: DUSPOL) festzustellen, dass die Leuchte Spannungsfrei ist.

monelisa 11.03.2014, 11:28

Sorry aber ich hatte geschrieben das das Licht im Bad ausgeht wenn ich die Lichtsicherung rausdrehe aber die Steckdosen dan denoch gehen ;-) . 2 polige Prüfung ist ne Idee aber ich machs jetzt mit ner Stirnlampe und beiden Sicherungen dann gar mir garantiert nichts passieren ;-)

0
Sorbas48 11.03.2014, 12:14
@monelisa

Wenn das so ist, dass das Licht eindeutig mit der Lichtsicherung ausgeht, dann kannst du natürlich den Stromkreis für die Steckdosen eingeschaltet lassen. Eine Querverbindung am letzten Punkt zwischen Licht- und Steckedosenkreis darf es und kann es NICHT geben.

1
monelisa 11.03.2014, 13:34
@Sorbas48

ja das Licht geht eindeutig mit der Lichtsicherung aus ! Ich brauch mir also keine Sorgen zu machen das ich n Stromschlag bekomme , da bist Du Dir ganz sicher ? Vielen Dank , das hat mir auch geholfen :)

0

Hast Du einen Phasenprüfer? Dann dreh doch die Glühlampe raus und prüfe, ob noch Strom fließt, wenn Du die Sicherung für die Steckdosen rausgedreht hast.

Wenn Eure Wohnung nicht uralt ist und X-mal umgebaut worden ist, wird allerdings im Badezimmer nur eine Phase liegen, an der Beleuchtung und die Steckdosen hängen. Also besorg Dir am besten eine Kabelleuchte und hol Dir den Strom dazu aus einem anderen Zimmer, das an einer anderen Phase hängt.

monelisa 11.03.2014, 10:24

also die Wohnung ist uralt lach ..ich habe grade die Sicheurng für Lampen rausgedreht , dann ging in der ganzen Wohnung kein Licht mehr aber die Steckdose im Bad mit dem exra Licht ging . Sprich es reicht die Sicherung für die Lampe rauszudrehen? Mit dem Phasenprüfer ist ja ganz gut nur ist die Lampenfassung so druchgekokelt das ich da nichts mehr testen kann von wegen ob da noch Strom drauf liegt .. kann man es auch ohne Fassung testen ?

0

Normal ist Licht und Steckdosen unterschiedliche Stromkreise. Das erkenn man daran das 2 Sicherungen da sind. Ja das mit der Steckdosen-Lampe müsste klappen. Aber im Zeifelsfall könnte man mit einem Spannungsprüfer, das ist u.a. ein kleiner Schraubendreher, nachkontrollieren.

wollyuno 11.03.2014, 10:15

was heißt da normal,bei uns hat jeder raum eine sicherung für licht und steckdosen.ist in anderen häusern genauso.es sind nur großverbraucher wie spülmasch.oder waschmasch.an extra sicherung

0
jockl 11.03.2014, 11:46
@wollyuno

Meine Wohnung ist nach dem Stand der Technik von 1998 ausgestattet und hat in allen Räumen für Licht und Steckdosen getrennte Stromkreise mit Sicherungen.

0
wollyuno 12.03.2014, 19:31
@jockl

macht bei uns keiner und auch nicht vorschrift

0
monelisa 11.03.2014, 10:29

ahh .. supi !! ich hab sogar so einen Schraubendreher , nur wo halt ich den denn ran ? Meine alte Lampenfassung ist durchgekokelt ( war seeeerh alt ) das ich nicht weiss ob es da was nützt nen Phasenprüfer ranzuhalten ? Funktioniert das trotzdem ?

0
jockl 11.03.2014, 11:42
@monelisa

Aber zu der Lampenfassung führen auch Drähte und an denen ist zu prüfen.

1

Wenn Du kein Risiko eingehen willst, dann frage lieber jemanden, der sich damit
auskennt. Man kann auch einen "Schlag" bekommen und das ist KEIN WITZ.

monelisa 11.03.2014, 10:30

ist mir schon klar das das kein Witz ist aber es gibt Menschen die sich keinen teuren Elektriker leisten können wegen einer Lampe und auch keinen im Freundeskreis haben und die die schon mal ne Lampe auswechselten sind alle auch unterschiedlicher Meinung , darum frag ich ja hier .. sorry aber Deine Antwort bringt mich null weiter

0

Was möchtest Du wissen?