Laminat austauschen in Mietwohnung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Muss jetzt der Vermieter neuen Laminat legen oder kann der sagen, das hat ja der Vormieter gemacht und darunter sind Fliesen also kann sie auch mit den Fliesen leben.Also ich weiß, das der Vermieter mit dem Laminat bei Auszug des Vormieters einverstanden war...

Dann hat der Vermieter Ihnen also die Wohnung mit dem Laminat vermietet und ist somit die Sache instandhalten, reparieren oder erneuern.

MfG

Johnny

Nicht mir... meiner Arbeitskollegin... aber die Antwort hilft trotzdem... danke.

0

Die Frage ist, ob das Laminat mit vermietet wurde, quasi als Eigentum des Vermieters oder ob es mit Einverständnis des Vormieters und des Vermieters einfach in der Wohnung verblieb. Wenn es zum Zeitpunkt der Vermietung an dich in das Eigentum des Vermieters überging, ist dieser jetzt in der Pflicht, nicht du.

Der Vermieter muss für neue Böden sorgen, bzw. den laminat entfernen lassen. Kann dann schon sein. das er sagt, die Fliesen müssen bleiben. Ist auch besser so, lässt sich besser putzen.

Kommt drauf an, was bei Vertragsschluss vereinbart wurde. Wenn damals nicht ausdrücklich mit vereinbart wurde, dass das Laminat vom Vormieter ist, gilt es als mitvermietet und muss im Zweifel vom Vermieter ausgebessert/erneuert werden...

Stellt sich allerdings die Frage, ob es überhaupt so schlimm ist, dass etwas gemacht werden muss und warum es nach 6 Jahren hoch kommt, das tut es ja nicht einfach so...

Es ist billiges Laminat und wurde falsch verlegt... jetzt löst sich alles...

Und ja... es muss dringend was gemacht werden, denn es ist echt ätzend, wenn man darauf tritt und sich das Laminat schon bewegt und man fast hin fällt...

Es ist so schwer zu beschreiben... ich werde mal nach Fotos fragen...

0

Der Vormieter muss den Ursprungszustand wieder herstellen, außer der Vermieter übernimmt den Zustand zur vermieteten Sache oder der Nachmieter übernimmt den Zustand.

In erstem Fall muss der Vermieter dann die vermietete Sache instand halten. Sonst kann/muss der Nachmieter damit machen, was er will, sogar den Ursprungszustand wieder herstellen, wenn der Vermieter das (z.B. bei Auszug) wünscht.

Also ich weiß, das der Vermieter mit dem Laminat bei Auszug des Vormieters einverstanden war... mehr leider (noch) nicht...

0

Was möchtest Du wissen?