Lamborghini Aventador Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an, was du damit machen willst. Einmal Reifen, Bremsen, Durchsicht und du bist mit rund 35 T€ dabei. Alltagstauglichkeit gleich Null. Kaufen kann so ne Kiste "jeder", die Unterhaltskosten fressen dich auf. Also wenn du nicht im zweistelligen Millionenbereich geerbt hast, würd ichs lassen. Abgesehen davon, daß ein entsprechender Porsche fürs halbe Geld eine bessere Kurvendynamik und Fahrbarkeit aufweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elephant91
02.07.2016, 03:53

Die Unterhaltskosten sind klar sehr hoch, aber wir wollen ihn nur von April bis Oktober anmelden

0

Nein dafür brauch man keine Schulung. Wenn du das Fahrzeug erworben hast und gesetzlich anmeldest und versicherst und einen regulären Führerschein hast kannste damit fahren wie du willst - im angemessenen Rahmen versteht sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elephant91
02.07.2016, 03:48

Das Problem ist, der Händler in Singen macht keine Probefahrten aus mit solchen KFZ's. Ich hab bischen Angst das wir damit nicht klar kommen und uns auf der Autobahn drehen.

0
Kommentar von Heger1234
02.07.2016, 03:51

Wenn du es dir nicht zutraust und ziemlich unsicher bist, warum erwägst du dann den Kauf eines solchem Fahrzeuges. Du könntest es versuchen und dich langsam an das Fahrzeug gewöhnen.

0

Ich fahre selber einen Lamborghini, zwar nur einen Huracan, aber immerhin Lamborghini. Alltagstauglichkeit ist nicht im geringsten Maße vorhanden. Für Einkäufe und so habe ich eine S-Klasse. Wäre ein gutes und günstiges Auto neben dem Lambo.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?