Laktoseintolerenz - Wie schnell treten Symptome auf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi y4rp3tte,

ich bin seit drei Jahren intolerant und kann Dir aus eigener Erfahrung bestätigen, dass das manchmal ganz schnell "durchrauscht" ;)

Bei mir ist es so, dass es immer ganz stark auf die Tagesform ankommt. Manchmal vertrage ich geringe Mengen Laktose ganz ohne Tabletten und manchmal vertrage ich sogar wenig überhaupt nicht gut. Was Du beschreibst ist ganz normal, jeder hat eine "persönliche Toleranzschwelle" – entsprechend verträgts der eine besser, der andere weniger gut.

Ich hatte ab und zu wirklich schon den Fall, dass ich 10 Minuten nach dem Essen flitzen musste. Warum das manchmal so schnell geht, kann ich Dir biochemisch allerdings auch nicht erklären =) Ich kann mir vorstellen, dass es damit zusammenhängt, dass der Verdauungsvorgang unterbrochen wird, sobald die Laktose nicht aufgespalten werden kann. Und zack, schickt der Körper alles im Eiltempo durch und raus, weil er es nicht verdauen kann.

LG Laura

heyy.:) ich kann milch trinken und ander produkte essen aber bekomme nach ein paar minuten oder sogar direkt bauchschmerzen.

Kann ich laktoseIntoleranz haben?

Hallo. Mir ist mal aufgefallen, dass ich nach vielen Gerichten mit Sahne oder käse mächtige krämpfe mit durchfall bekomme. Gestern z.B gab es käsesuppe mit lauch Und hack und die blieb auch nicht lange drinn. Hatte schweißausbrüche mir war schlecht magenkrämpfe erst verstopfungen und dann durchfall. Was sind typische Symptome? Wo kann ich mich testen lassen?

...zur Frage

Blähbauch durch Laktoseintoleranz?

Seit einiger Zeit habe ich öfters einen unangenehmen "Blähbauch" und starke Bauchschmerzen. Besonders schlimm wir das, wenn ich morgens Milch trinke. Die Symptome treten jedoch auch an anderen Zeiten auf. Habe immer Milchprodukt vertragen...kann man also plötzlich Laktoseintolerant werden? Oder hat jmd ein ähnliches Problem und die Lösung gegen den den Blähbauch?:D

...zur Frage

Was sind die Symptome fürLaktoseintoleranz?

Welche Symptome treten auf, wenn man unter Laktoseintoleranz leidet? Und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was tun gegen Zukunftsängste und Panikattacken?

Ich bekomme manchmal Panikattacken weil ich sehr starke Zukunftsängste habe.Da schlägt mein Herz richtig schnell und man könnte meinen,dass ich gleich ein Herzinfakt erleide.Meistens treten diese Symptome auf,wenn ich an meine Zukunft denke.Ich weiss einfach nicht was ich aus meinem Leben machen soll,geschweige denn welchen Beruf ich später mal ausüben soll.Momentan gehe ich noch in die Schule (10.Klasse eines Gymnasiums)

Ich will eigentlich erstmal meinen Schulabschluss machen und dann weiterschauen.Aber selbst vor dem Schulabschluss habe ich Angst (Das ich ihn verhaue)

Hat/Hatte jemand Zukunftsängste und was habt ihr dagegen getan?

...zur Frage

Suche mögliche Gründe für Magenprobleme, Übelkeit

Frage an die "Ärzte" unter euch:

Folgende Symptome sind seit mehreren Wochen vorhanden bzw. treten in unregelmäßigen Abständen auf. Das kann alle paar Tage für eine halbe Stunde, Stunde sein, aber auch mal mehrere Tage dauern. Sie treten meist sehr plötzlich auf (innerhalb von Minuten), verschwinden dann aber auch wieder genauso schnell und treten dann evtl. auch wieder erst nach einigen Tagen auf.

  • Übelkeit (teilweise extrem stark, jedoch kein Erbrechen),
  • Dabei plötzliches "Absacken" des Blutes aus dem Kopf --> man wird bleich
  • dementsprechend Konzentrationsverlust, es wird schwarz vor Augen, Gefühl, gleich "umzukippen"
  • leichte Gasentwicklung im Magen, bei Entweichen durch Aufstoßen kurzzeitige Besserung der Symptome
  • zeitweise unangenehmer Geschmack im Mund (nach Magensäure? Leicht faulig?)
  • Wenn oben genannte Symptome auftreten, stärkerer Speichelfluss sowie Schluckbeschwerden / Beschwerden, entstehende Gase aus dem Magen durch Aufstoßen entweichen zu lassen. D.h. man tut es zwar, aber man hat das Gefühl, es bleibt irgendwo "stecken" bzw. man verschluckt sich sogar leicht dabei.

Das Auftreten der Symptome ist vermutlich unabhängig von Zeiten oder evtl. vorher eingenommenen Mahlzeiten.

Ich möchte gerne ernst gemeinte, begründete Vermutungen haben, um welche Krankheit es sich hierbei handeln könnte, keine Ratschläge oder Aufforderungen, bei einen Arzt zu gehen. Danke :-)

Freue mich über viele, ausführliche Antworten, wäre echt super!

...zur Frage

Rheuma Symptome ohne Schmerzen?

Ich habe morgens immer steife Finger & Haende, das geht allerdings sehr schnell wieder weg, und ich kann meine Haende dann gut bewegen, aber es fuehlt sich schon noch komisch an. Allerdings habe ich keine schmerzen in den Haenden, und ich fuehle mich ansonstne nicht sonderlich schlecht. Meine Gelenke sind nicht geschwollen oder rot, Manchmal zieht es ein wenig, aber das geht eigentlich alles.

Ausserdem habe ich jedoch teilweise Schmerzen in den Knien beim Treppengehen.

Was koennte ich haben? Rheuma? Arthrose? Es scheint manches zu passen, manches aber auch wieder nicht. Zu welchem Facharzt lasse ich mich am Besten ueberweisen?

Meine Hausaerztin weiss uebrigens nicht was es ist, und wir machen Montag einen Bluttest.

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?