Laktosefreies Pulver für Milch oder Yoghurt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich hat Deine Lehrerin Laktase-Pulver gemeint. Wenn man eine Laktose-Intoleranz hat, fehlt einem das Enzym Laktase, mit dem die Laktose aufgespalten wird. Dieses Enzym gibt es in Tabletten- oder eben auch Pulverform, letzteres kann man in laktosehaltige Speisen einrühren oder drüber streuen. Ich kann Dir leider nicht sagen, was es kostet, da ich - wenn überhaupt - immer nur Kapseln nehme, komme besser damit klar.

Joghurt enthält übrigens sehr wohl noch Laktose! Allerdings ist es sehr unterschiedlich bei Menschen mit Laktose-Intoleranz, was sie noch vertragen. Es gibt welche, die insbesondere mit Bio-Joghurt keine Probleme haben, und es gibt solche wie ich, die gar keinen "normalen" Joghurt mehr vertragen.

Warum nicht? Wenns Milchpulver gibt und laktosefreie Milch, warum dann nicht laktosefreies Milchpulver?

Oder meinst Du Laktase-Tabletten? Die kann man einnehmen, wenn man laktosehaltige Produkte gegessen hat, damit die sonst üblichen Folgen ausbleiben?

Den Preis kann man sicher googeln, gibts in jeder besseren Apotheke (rezeptfrei)

yohgurt ist sowiso laktosefrei, da gesäuert. latte ist milch und von laktosefreiem pulver wird milch nicht laktosefrei !

Pulver-Pudding Beschreibung mit 6 Esslöffel Milch verstehe ich nicht

Ich wollte ganz normalen Schoko-Pudding aus der Tüte machen (einfach mal so) So jetzt hab ich folgendes Problem auf der Puddingpackung steht: Zubereitung:

  1. Von 0,5l kalter Milch 6 Esslöffel abnehmen und damit den Inhalt des Beutels und 2-3 schwach gehäufte Esslöffel Zucker glatt rühren

  2. Die übrige Milch zum Kochen bringen,von der Kochstelle nehmen und das angerührte Puddingpulver hineingeben

3.Den Pudding unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen.

4.Den Pudding in Dessertgläser füllen

Also punkt 2,3 und 4 verstehe ich ja noch aber was meinen die mit Punkt 1:

  1. Von 0,5l kalter Milch 6 Esslöffel abnehmen und damit den Inhalt des Beutels und 2-3 schwach gehäufte Esslöffel Zucker glatt rühren

ich bin echt zu doof dafür was meinen die mit 6 Esslöffel abnehmen meinen die von den 0.5l Milch?? davon 6 Esslöffel abnehmen das ist doch nur ein mini schluck was soll ich damit anfangen mit den 6 Esslöffel Milch das pulver reinrühren oder wie das wäre dich viel zu wenig Milch ich raff das nicht könnte mir einer das bitte erklären

ich hätte jetzt einfach 0.5 l Milch aufkochen lassen und das pulver rein,macht man das nicht immer so???die 6 Esslöffel Milch irritieren mich voll

...zur Frage

Milchzucker in die Milch tun: Ungesund oder ungewöhnlich?

Folgendes. Ich kann grad meine Eltern nicht fragen, deshalb frage ich euch:

Ich hab als Kind, sofern ich mich richtig erinner manchmal ein Glas Milch gesüßt mit Milchzucker (in Pulver halt) getrunken. Das hat auch echt gut geschmeckt, weils halt quasi süße Milch war...

jetzt..jahrzehnte später hätte ich mal wieder lust drauf. hab auch mal recherchiert: das zeug gibts in drogerien usw....

nur frage ich mich: ist das zeug irgendwie unsgesund ? ist das wie normaler zucker...ist es nur für babys/kleine kinder...oder kann ich das genauso wie kakao-pulver in meine MILCH mischen ? :)

Danke, ne ;-)

...zur Frage

Habe verdorbene Milch getrunken was kann passieren?

Hallo wie schon gesagt ich habe gestern und heute 1 liter verdorbene milch getrunken und habe es nicht rausgeschmeckt da ich es mit einem protein pulver gemischt habe. Die Milch war 2 wochen abgelaufen, jedoch nicht geöffnet. Ist das gesundheitsschädlich?

...zur Frage

Puddingpulver mit Sahne statt Milch?

Hallo ihr :)

Ich rühre mir oft gerne einen Pudding an, wozu ich halt immer Milch aufkochen und das Pulver dann selbstredend einrühre. Jetzt habe ich grad bemerkt dass meinen Milch sauer ist und ich habe nur 250ml sahne da. Habe jetzt überlegt statt den 500ml Milch 250ml Sahne mit Wasser zu mischen und damit den Pudding anzurühren. Weiß einer ob das wohl funktioniert? Sonst Probier ich es einfach :D

Danke!!

...zur Frage

Ist laktosefreie milch gesund?

Hallo. Ich höre und lese immer viel davon das milch ungesund sei. Ist damit auch laktosefrei milch gemeint? Danke :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?