Laif 900 wirkt nicht!

 - (Depression, Medikamente)

3 Antworten

Ja, drei Wochen sind nicht wirklich ausreichend, um mit einer Wirkung rechnen zu können, man sollte schon 4-6 Wochen behandeln, und das ist bei allen Antidepressiva so. Vor dem Absetzen sollte man dann am besten den Arzt fragen, der es auch verordnet hat. Grundsätzlich kann man Johanniskraut (anders als bestimmte chemische Antidepressiva) einfach absetzen.

Wenn man bei der Verhütung ganz sicher gehen will, einfach zusätzlich ein mechanisches Verhütungsmittel einsetzen.

Du kannst es unproblematisch einfach absetzen. Die Wirkung tritt aber immer erst nach drei bis vier Wochen ein, wenn Du also Wirkung willst solltest Du es weiternehmen. Sprich mit Deinem Arzt übe Citalopram. Das ist nicht pfalnzlich und macht keine Probleme mit der Pille, wirkt aber auch erst anch zwei Wochen.

Liebe(r) Schoergi91,

bei Johanniskraut-Präparaten ist mit einem Wirkungseintritt in der Regel erst nach etwa 4-6 Wochen zu rechnen. Um die Wirksamkeit endgültig beurteilen zu können, wäre es daher sinnvoll, dieses Präparat noch länger einzunehmen.

Grundsätzlich rate ich Ihnen davon ab, das Arzneimittel ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt abzusetzen. Er kann beurteilen, ob ein Absetzen sinnvoll tatsächlich ist. In diesem Fall oder wenn Sie aus den oben genannten Gründen Laif nicht weiterhin einnehmen möchten, kann er ein anderes Antidepressivum verschreiben, damit Sie weiterhin eine medikamentöse Behandlung erhalten.

Viele Grüsse

Bei mir hat NEUROPLANT-Aktiv (ein hochwertiges Johanniskraut-Präparat, das es auch

auf Kassenrezept gibt) schon nach 2 - 3 Tagen eine spürbare stimmungsaufhellende Wirkung.

0

ich bin 13 männlich und habe Depressionen, nehme dagegen Auch Medikamente... aber ich will keine Medikamente nehmen... was passirt wenn ich sie absetzte?

mein artzt hat gesagt ich soll sie auf garkeinen fall absetzen... was passirt wenn ich es doch tuhe… und werden die Depressionen dann schlimmer? Bitte um Hilfe

...zur Frage

Laif 900 hat jemand Erfahrung damit? Wie wirksam ist es? Rosa Rezept muss ich für bezahlen?

Ich war beim Arzt und er hat mir Laif 900 verschreiben. Ich habe allerdings vergessen zu fragen was die Nebenwirkungen sind , wie wirksam das ist (?) hat jemand Erfahrung von euch ? Und wenn ich ein rosa / rotes Rezept habe bekomme ich das Medikament dann umsonst ?

...zur Frage

Depression aushalten?

Hallo ich hab seit Jahren Depression und borderline. Ich bekomme auch Medikamente. Ich Dreh seit Tagen durch ich halt diese Gefühle nicht aus Besonders diese Traurigkeit überwältigt mich ständig. Ich sehe keine Hoffnung mehr will Sterben aber hab auch irgendwie Angst davor ich fühl mich so zerrissen . Die Oberschenkel hab ich mir zerschnitten und ich kann nicht aufhöhten.Ich kann nicht mehr . Ich halt es nicht aus . Ich hab das Gefühl jemand schnürrt mir die Luft ab . Was soll ich nur tun

...zur Frage

Darf ich Johanniskraut und Opipramol zusammen einnehmen?

Hallo,

ich nehme bisher jeden Tag Sertralin und Opipramol zusammen ein, aber ich möchte mittelfristig das Sertralin absetzen und stattdessen Johanniskraut (Laif 900) einnehmen. Vertragen sich diese Medikamente oder gibt es Wechselwirkungen? Danke!

...zur Frage

Ich hab seit 4 Jahren eine psychische Depression und Panikattacken und letzter Zeit denke ich oft an Selbstmord, ist es normal das viele Denken darüber?

Letzter Zeit denke ich oft an Selbstmord und wie ich das durchziehen würde , ich weiß nicht ob ich mich selbst belüge oder ob ich es wirklich machen würde

Oder ist das nur eine Phase der Depression viel darüber nachzudenken das bald vorbeigeht ??

Ich hab so ein schlimmen elenden Druck in der Bauch Brust Gegend seit paar Wochen und in meinem Kopf schwirren Tausend Gedanken gleichzeitig , letztens im Supermarkt wurde es so schlimm , dass ich den vollen Einkaufswagen in der Schlange stehen lies und mit schnellen Schritten rausging , als ich dann rauskam hockte ich mich zwischen zwei parkenden Autos weil ich nur noch allein sein wollte und mein Herz raste wie verrückt

Hab all dies bei der Therapie erwähnt und darüber gesprochen , aber die Selbstmord Gedanken sind nicht vergangen ! Stärkere Medikamente verträgt mein Körper nicht , habens schon versucht , dadurch muss ich mich 2-3 mal am Tag übergeben

Dieser elende Druck will nicht weg , dann kommt noch diese Nachdenklichkeit das mir jede Nacht den Schlaf raubt .. vielleicht ist nicht jeder Mensch zum leben bestimmt und man sollte den Qualen ein Ende setzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?