Laienfrage: warum kann man Straßen nicht „einfach überteeren“?

6 Antworten

Das ist schlicht eine Frage des Untergrundes bzw. des Zustandes. In HH werden aktuell einige Nebenstraßen der Elbchaussee neu geteert, obwohl keine massiven Schäden vorliegen, hat aber einen sinnvollen Hintergrund.

Hier wird der obere Belag komplett ab-/angefrässt und darauf eine neue Teerschicht aufgebracht. Wenn die Schäden bis ins Fahrbahnbett reichen, wird die Reparatur erheblich aufwändiger, soll heissen dauert länger & kostet mehr..

Die Flickschusterei würde nicht lange halten,denn es hat ja einen Grund weshalb diese Risse entstehen! Ein Untergrund besteht immer in einer verdichteten Filtermasse aus Sand,darüber Schotter der auch verdichtet wird und dann der Asphalt drüber der auch gewalzt wird und dann hält das!

Hallo !

Ich versuch es mal mit einem Vergleich. Wenn Du Loch im Zahn hast reicht es auch nicht nur eine Füllung einzubringen. Sondern der Arzt muss für einen gesunden Zahn das Karies oder anderes auch rausbohren. Und dann erst die Plombe.

Gruß

40

Die Frage wäre analog, warum wir uns nicht gleich sämtliche Zähne mit Metall-Keramik-Kronen konservieren lassen, damit niemals Karies auftreten kann.

0
35
@Walum

Rumpelstilzchens Antwort ist da besser. Der Fragesteller will ja über die kariösen Zähne einfach direkt eine weitere Schicht Keramik aufbringen, während es untendrunter weiter fault.

0

Was ist nurr mit meinem Pc los!?

Seit ein paar Tagen stürzt mein Laptop ständig ab (Bildschirm friert ein). (Windows 10)

Und zwar immer dann wenn ich ca. 2-3 Minuten nichts mache (nicht am Schreibtisch bin). Ich kann stundenlang am Pc sein- er stürzt nie ab, erst dann wenn ich 2 Minuten die Maus nicht bewege und nichts auf die Tastatur tippe.

Ich hatte vermutet ob es mit dem Bildschirmschoner zusammenhängt, aber bei der Einstellung auf 1 Minute, geht dieser auch an und friert dann 2 Minuten später ein. Und wenn ich den Bildschirmschon Timer auf 10 Minuten ca. stelle dann friert der Bildschirm ein bevor der Bildschirmschoner angeht.

Kann es mit der Grafikkarte zusammenhängen? Aber warum funktioniert dann alles, solange ich eben aktiv was am Pc mache (Videos, Spiele, alles funktioniert).

Meine nächste Überlegung wäre ob es Fehler bei den Energiespeicher-Einstellungen gibt.

Kann jemand helfen?

...zur Frage

Ist unsere Demokratie wirklich in Gefahr?

Viele meiner Bekannten fürchten, daß die Proteste und Ausschreitungen in Chemnitz erst der Anfang gewesen sein könnten. Manche vergleichen es sogar mit 1989, als die Sachsen damals dafür sorgten, daß ein ganzer Staat "kippt".

Allerdings hatten die Demonstranten damals ja eher gutes im Sinne und wollten Freiheit und Demokratie.

Heute haben wir hingegen Pegida und die AfD, die eine Gefahr für die Demokratie sind. Das sehen laut Umfragen auch etwa zwei Drittel der Deutschen so.

Nun, wieso läßt man zu, daß solche Proteste überhaupt stattfinden? Sollte man solche Aufmärsche nicht lieber verbieten, bevor diese Minderheit noch dafür sorgt, daß unsere Demokratie mit allen Errungenschaften wie Meinungsfreiheit, Bewegungsfreiheit, Freiheit der Wahl des Arbeitsplatzes und Rechten für jedermann, abgeschafft wird?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf! Das kann es doch nicht sein! Warum stellen sich so wenige Leute dagegen?

Warum verteidigen die Menschen unser Staatssystem nur, wenn es Gratiskonzerte und am besten Freibier gibt, aber ansonsten überlassen sie dem Mob die Straßen, zumindest in Teilen der Republik?

...zur Frage

Gehwegüberfahrt- Was sind die Konsequezen?

Hallo, also folgender Sachverhalt:

Wir habe letzten Jahr in Berlin ein Grundstück gekauft, es handelt um ein hinterliegendes Grundstück und wir haben ein Geh-Fahr und Leitungsrecht. Bevor die Bauarbeiten begonnen war ein Herr vom Land Berlin (Tiefbauamt oder so) da und hat sich die Straßenfront angeschaut und notiert wie die gehwegüberfahrt auszusehen hat. Das heißt Grasnarbe abtragen und bitumen drauf! Soweit so gut.

Mittlerweile waren die Wasserbetriebe und Stromnetz Berlin da. Wasserbetriebe haben für unsern Abwasseranschluss fast die kompletten 3 m breite Straßenfront (entspricht die Baustraßebreite) aufgerissen bis hin zur Straßen! Anschließend haben auch nochmal die Stromnetz Leute den Gehweg aufgerissen, aber nicht mehr wieder so hergestellt wie es war. Nun ist natürlich kein Gehweg mehr vorhanden sondern eine Auffahrt aus Sand und Reyicling, Kiese usw. Also was soll ich jetzt noch schützen.... nen Haufen Erde und Sand?!?!

Jetzt meine Überlegung, diese Bitumenschichg mache ich ja drauf um den Gehweg zu Schützen. Da dieser aber eh schon komplett weg ist, finde ich die gehwegüberfahrt aus bitumen sinnlos.

Was passiert im schlimmsten Fall, wenn ich das so lasse aber das Land Berlin wird irgendwann mal darauf hingewiesen? Bekomme ich arge Problem (Anzeige, hohe Strafen o.ä.)

PS: ich habe ne jetzt schon diverse Angebote eingeholt, so ist es nicht, aber ich würde diese Geld gerne sparen, da es ja auch wieder entfernt werden muss, was auch wieder kostet!

Also vielleicht ist ja jemand hier der damit schon mal in Berührung gekommen ist oder mit sagen kann was die Konsequenzen sind bei nicht einhalten! Danke!

...zur Frage

Kann sich eine befruchtete eizelle während der Mens(!) einnisten oder wird sie abgetragen?

Hallo ihr lieben und frohe Weihnachten!

Saß bis eben mit meiner Familie in der Runde und habe Glühwein gesöffelt grins. Da ich letzte Woche erfahren habe, dass meine Cousine Schwanger ist, gibt es kaum ein anderes Gesprächsthema ;) wir sind unglaublich Happy, ich bin als letzte aus unserer Familie gekommen und ich bin nun auch schon 18 Jahre alt... ;-)

Nun, wie auch immer...Ich war als grad am grübeln über Babykram da fiel mir eine Frage ein. Und zwar ist es ja schon lange kein Geheimnis mehr, dass "frau" auch während ihrer Periode Schwanger werden kann.

Soweit ich das verstehe ist dies (logischer Weise) doch aber nur möglich wenn sie einen verschobenen Eisprung hat, (der mit der Mens konform geht) oooder sie eben kurz danach (weil sich Spermien ja durchaus ein paar tage im weiblichen Körper "aufhalten" können ohne dahin zu gehen) den Eisprung hat.

Soweit klingt das für mich alles sinnvoll und klar. Aaaaaber! Wie schaffen es die Spermien denn wenn die Frau ihre Perionde hat überhaupt durch die gebärmutter zu gelangen?? Ohne jetzt zu viel persönliches einbringen zu wollen muss ich sagen, dass es sich bei mir während der Mens unten immer anfühlt als würde n Bagger gerade n Riesen Haus zerlegen auf sehr brutale und unproffesionelle Weise und selbst wenn es ein Spermium durch das Chaos geschafft hätte, wie kann es dann sein, dass sich die Eizelle einnistet wenn doch gerade die Periode alles "abträgt"??

Müsste die befruchtete Eizelle nicht kurz bevor sie sich hätte einnisten können mit abgetragen werden??

Angenommen man hätte 7 Tage vor seiner Mens(!) Gv bei dem ein Spermium in die Eizelle gelangen konnte. Dann würde diese sich ja in den nächsten tagen ihren Weg bahnen zum einnisten. Da sie sich ja aber noch nicht eingenistet hat, und so noch keine Hormone ins Blut der werten Dame gelangen konnten die die Regel aufhalten würden, müsste die Eizelle dann doch mit der Regel die ja dann einsetzt mit "rausgespült" werden oder??

Könnt ihr mir folgen? Ich hoffe schon, denn es interessiert mich brennend was ihr dazu sagt!! Stimmt das so was ich mir gedacht hab? Und wenn nicht, wie ist es dann? Wenn ich mir das ganze so überlege und was noch alles so bedeutend ist, damit eine Eizelle befruchtet wird, wird mir langsam klar warum Babys so gern "Wunder" genannt werden. :-D

Ich wünsche euch frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und sag schon mal ganz herzlich DANKE für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?