Laguna K56 problem

1 Antwort

Er dreht im Kalten zu hoch und es dauert zu lang bis er auf Leerlauf Drehzahl kommt oder hast ihn im Stand laufen lassen bis er die 1000 erreicht das ist falsch .
1250-1500 in der Kaltphase wäre hoch genug das kann sehr vieles sein . Der Motor bekommt Nebenluft so das er in der Startphase dann auch mehr Sprit bekommt das dann im höher Drehzahlen und mehr Verschleiß die folge ist oder die Lambdasonde gibt falsche Werte an und das Steuergerät versucht den Motor auf die Normwerte zu bringen in dem er die Drehzahl erhöht zu fettes oder zu mageres Gemisch könnten die Ursache sein wie sehen die Kerzen aus Rehbraun OK Weiß zu mager führt zu Motorschäden da die Verbrennung zu heiß ist Schwaz zu fett der Sprit wird nicht vollständig verbrannt und spült den Ölfilm im Zylinder ab Motorschaden . Genaue Angaben führen zu schnellem Ergebnis . Gruß Fuji

Bei welcher Drehzahl fährt man einen Diesel?

Wir haben ein neues Auto - erstmals einen Diesel. In der Fahrschule habe ich gelernt, dass man Autos zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen fährt, der Diesel scheint aber am leisesten zu schnurren, wenn er um die 2000 Umdrehungen fährt, bei 2500 wird er schon laut. Also: Wie geht's richtig?

...zur Frage

Renault laguna 1.6 K56 problem mit leerlauf?

hallo

und zwar die drezahl schwankt zwischen 1000 und 1200 mache ich den motor aus und wieder an ist alles normal für kurze zeit und dann gehts wieder los und wenn ich die heizung einschalte für die windschutzscheibe dann geht die drezahl sofort auf 2000 und wenn die heizung für innenraum (Fußraum usw) eingeschaltet ist dann geht die drezahl wieder runter. Motor ruckelt auch manchmal im stand bei leerlauf

drosselklappe wurde gereinigt neuer leerlaufregler luftfilter auch neu

motor hat 207000km runter baujahr 2000

...zur Frage

Auto rappelt beim Gas geben?

Hallo zusammen,

ich fahre einen Ford Fiesta 2.0 ST150 aus dem Baujahr 2006. Seit geraumer Zeit tritt folgendes Problem auf: ab einer Geschwindigkeit von ca 80 km/h bis ca 110km/h rappelt das ganze Auto beim beschleunigen wie verrückt. Sobald ich das Gas loslasse läuft er ganz ruhig. Ebenso läuft er ruhig bei Geschwindigkeiten unter 80 und über 110, sogar bei 200km/h läuft er ruhig. Hinzu kommt, dass wenn ich ihn kalt starte der Motor erstmal für einige Sekunden zwischen 500 und 1500 Umdrehungen hin und herschwingt bis er sich dann irgendwann beruhigt und bei 1000 Umdrehungen im Leerlauf läuft.

Ich weiß nicht ob die beiden Probleme zusammenhängen...kann mir jemand sagen woran es liegt ? Ich hänge sehr an meinem Auto und habe wirklich Sorgen. Vielen Dank.

...zur Frage

Einstellbarer 12V-motor?

Gibt es eine Vorrichtung die man kaufen kann oder selber bauen, die einen kleinen 12V motor beinhaltet und die man zum Beispiel auf verschiedene Positionen drehen lassen kann und zurück.

Das man zum Beispiel einen Knopf drückt und er 4 umdrehungen macht und wenn man ein zweites mal drauf drücken würde dreht er nochmals 4 mal und beim dritten mal dreht er wieder in die Ausgangsposition zurück.

danke schon mal im voraus! :)

...zur Frage

50ccm Roller dreht nur auf 6000 Umdrehungen?

,wenn ich weiter Gas gebe geht der Motor aus wenn ich nicht Gas gebe hab ich vielleicht Glück das er an bleibt, was ist da los ?

...zur Frage

Roller dreht hoch im Stand?!?!

Hallo, mein Piaggio Nrg dreht im stand sehr hoch. Nach einigen Minuten geht die Drehzahl langsam zurück. Wenn er warm ist und ich mache ihn aus und starte ihn wieder ist die Drehzahl ganz normal. Nur wenn er kalt ist z.B morgens dreht er bis 6.000 Umdrehungen hoch. Was muss ich einstellen, das er wieder läuft? Irgendwas an der Standgasschraube? Wenn ja wo liegt sie genau. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?