Lagerfeuer im Garten erlaubt? (Bayern)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt mir alles sehr bekannt vor! wg. lagerfeuer: schau mal unter www.nachbarrecht.de unter deinem bundesland nach...was das "unbekanntes" zeug angeht, ggf. bei der gemeinde nachfragen, was erlaubt ist, und wenn du es nicht selbst einordnen kannst, kommen die auch mal zur kontrolle vorbei. ich wohne zwar in norddeutschland auf´m dorf, aber auch hier dürfen bestimmte stoffe nicht verbrannt werden (giftige emissionen und so), weder im kleingarten noch beim lagerfeuer. ich hatte diesen fall auch schon (das ging vom altöl bis zu autoreifen), habe die gemeinde informiert und auf einmal war ruhe, ging wohl an´s portemonnaie. zum thema "ruhe": ab ca. 22.oo muss die lautstärke auf "zimmerlautstärke" reguliert werden, für die durchführung sorgt ggf. die polizei. hört sich alles schrecklich an, aber offenbar überschreiten deine nachbarn bestimmte grenzen, die sie auch beim guten zureden nicht verändern (?) und es liegt an dir, ggf. mit fremder hilfe, für die wahrung deiner (und wahrscheinlich auch anderer) grenzen zu sorgen. ist blöd, aber manchmal bleibt einem nichts anderes übrig, als sich zu wehren. wenn du zu lange wartest, läuft es auf eine duldung hinaus. wünsche dir viel glück - denn der sommer kommt erst noch!

Osterfeuer, das ist Brauchtum. Null Chance auf Nachtruhe.

bei größerem und offenem feuer benötigst du eine genehmigung, sonst gibts wenn ihr erwischt werdet ärger und wenn was passiert bist du der schuldige und keine versicherung übernimmt ;-) (bei polizei/feuerwehr)

Les dir bitte meine ganze Frage durch.

ICH möchte nur wissen, ob MEINE NACHBARN das tun dürfen oder nicht.

0
@nin878

ist doch egal WER, frage ist beantwortet ;-)

oder meinst du deine nachbaren haben andere Rechte als du ;-)

0
@Eellaa86

Lese dir einmal die Frage durch. Dort steht Bayern. Wir haben andere Gesetze als das restliche Deutschland :-) Bei uns regiert noch der Prinzregent. Hier ist das Bier noch dunkel, die Madel sittsam, die Burschen schneidig, und die Menschen typisch.

0
@mikewolf

..... und die Honoratioren, sind a bisserl vornehm und a bisserl leger..... ;-)

0

Baum zurückschneiden ohne Erlaubnis des Vermieters erlaubt?

Hallo zusammen,

meine Frage dreht sich wie es schon da steht um Baumbeschnitt wobei es sich in diesem Fall um einen Kastanienbaum handelt.

Darf ein Mieter ohne Erlaubnis des Vermieters den Baum kräftig zurück- und die Krone einfach abschneiden?

WIr sind hier 4 Mietparteien, 3 davon verstehen sich gut untereinander und eine Partei (die richtig bösartig ist) betrachtet das Haus sowie Grundstück mehr oder minder als persönliches Eigentum.

Der Baum ragt ein wenig in das Fenster der besagten Mietpartei (1 Stock) und nachdem man ja unbedingt sehen muss was die anderen Mieter in ihren Schuppen oder überhaupt im Garten machen wurde von dieser einzelnen Partei beschlossen den Baum nach eigenem Ermessen zu beschneiden.

Der Baum war mal wunderschön und wurde regelrecht verhunzt was uns andere Mieter natürlich ärgert.

Heute Morgen habe ich mitbekommen wie gesagt wurde das man sich von den Affen nichts sagen liese (besagter Mieter redet immer sehr laut vom Garten oben mit seiner Mutter, auch nachts zwischen 22:00 und 04:00 Uhr) und ich sage irgendwann sind die Grenzen erreicht.

Hat vielleicht jemand eine Ahnung wie die Rechtlichen Grundlagen hierbei sind?

Gruß Thorsten

...zur Frage

Neue Fenster - können Nachbarn das ablehnen?

Unser Haus ist ein Altbau im Ortskern. Wir würden gerne in den beiden Obergeschossen statt bisherigen alten, morschen Fenstern, große bis zum Boden reichende und breite Fensterfronten machen mit französischem Balkon eventuell. Auch insgesamt soll die Fassade neu gestaltet werden. Das Problem: Die Wand steht auf der Grenze und die Nachbarn lehnen grundsätzlich neue Fenster ab. kann man dieses Problem umgehen?

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Will meinen Nachbar wegen Belästigung anzeigen?

Hey Leute! Ich werde von Nachbarn die direkt über uns wohnen richtig belästigt. Z.b werden wir von 4.30 bis 6.00uhr richtig gestört. Sie stampfen richtig mit den Füßen und laufen mit absatzschuhen durch die wohnung. Das ist heftig. Seit zwei Jahren müssen wir sowas ertragen. Beschwert habe ich mich beim vermieter. Aber es hat sich nichts verändert. Zu der Belästigung: Ich werde beim Flurenputzen, während ich mich mit dem Nachbarn untehalte, von den Nachbarn derart belästigt.
Heute morgen hatte ich wieder nen Wutanfall habe diese nivaulose Frau richtig angebrüllt. Wir haben nicht mal in der Toilette Ruhe. Häufig gehe ich mit negativen Gedanken schlafen. Habe sogar schlechte Träume wegen denen. :( Also was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?