Läusefrage grad...warum kann man die nicht ausrotten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus dem gleichen Grund, aus dem es auch noch kein Mittel gibt, um den Schnupfen auszurotten.....

Diese Tierchen sind eben sehr hartnäckig - und irgendeinen Menschen mit Läusen gibt es immer auf der Welt - besonders in Ländern, in denen andere Hygienemassstäbe herrschen als bei uns. Und da der Mensch ja urlaubsmässig - und auch sonst- in die entferntesten Winkeln deer Erde herumstromert, kommen diese "Haustierchen" auch immer wieder in "zivilisierte" Länder zurück....

Ich habe bei meinen Kindern noch nie Laeuse gehabt, was sicher daran liegt, dass ich darauf achte, dass sie sich regelmaessig waschen und die Haare kaemmen. Der Laeusebefall hier in Nairobi ist relativ hoch, was daran liegt, dass viele Leute keinen regelmaessigen Zugang zu Wasser und Seife haben und viele Eltern so durcheinander sind, dass Sie sich darum nicht kuemmern. In Deutschland findet sich Laeusebefall aber in der gleichen Zielgruppe, also in der Unterklasse, wo es den (trinkenden?) Eltern schnurz egal ist was die Kinder so anstellen oder ob/wann/wie sie sich waschen... Laeuse, Floehe, Maden, Schaben koennen sich nur dort ausbreiten, wo man sie laesst, bekaempft man die Ursachen verschwinden sie meist, aber die totale Ausrottung solcher Schmarotzer/Schaedlinge ist schon deshalb unmoeglich, weil es in urbanen Ballungsraeumen immer wieder alternative Wirte/Habitate gibt, d.h. diese Tierchen weichen halt dezimiert aus, vermehren sich aber innerhalb kuerzester Zeit wieder und der Kreislauf beginnt von vorne. Will man einen Schmarotzer ausrotten muss man Ihm den Wirt/Habitat entziehen, das wuerde bedeuten die Menschen umzubringen und alle Behausungen zu vernichten, Problem geloest Patient tot...:-)

is vllt wie bei Schaben oder Kakerlaken, die sind einfach extrem anpassungsfähig udn zudem vermehren die sich ungemein schnell! das ist deren Vorteil!

Kann man sich Läuse einbilden ?

Ich arbeite im Kindergarten und bei uns gehen die Läuse rum, vor allem bei uns in der Gruppe. Seit dem habe ich starken juckreiz und meine Kopfhaut ist sehr gerötet und brennt vor allem hinter den Ohren und im Nacken.Ich habe schon sehr oft mit dem Läusekamm geschaut ->Nix Mein Mann hat 2 mal geschaut ->Nix Meine Schwiegermutter hat sogar mit der Luppe geschaut aber auch nix gefunden.Bin aber sehr verwirrt warum es so juckt in den Bereichen.Kann man sich das alles nur einbilden? ??

...zur Frage

warum kann man heute noch nicht zum mars fliegen?

1969 war die Mondlandung, seitdem hat unsere Technologie rasante fortschritte gemacht..wenn man 1970 auf den Mond geflogen ist müsste man dann nicht schon längst zum mars geflogen sein? Ich meine schaut euch doch mal die 40 jahre unterschied an damals gab es noch nicht mal Handys..und trotzdem haben es die menschen geschafft mit ner rakete auf den Mond zu fliegen heute gibt es so viele neue dinge und es wird immer besser ich meine schon von dem Hologramm fernsehr gehört der in ein paar jahren raus kommen soll?! warum ist es uns dann nicht möglich bei dem heutigen stand zum mars zu fliegen?

...zur Frage

Alle Fliegen ausrotten?

Gibt es eine Möglichkeit, mit der, wenn alle Menschen helfen, die Fliegen ausgerottet werden könnten, oder wäre die Vermehrung von den kleinen Nervensägen zu schnell?

...zur Frage

Pro und contra wenn mann in einigen Jahren zum Mars, Mond etc. fliegen könnte ..?

Guten Abend... ich wollte wissen was vor und Nachteile wären wenn wir in einigen Jahren zu Planeten fliegen könnten...?

...zur Frage

Wie lange dauert es zum Mond und Mars zu fliegen mit der heutigen technik?

...zur Frage

Kriegen Kaninchen Läuse?

Falls ja,warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?