Läuse Nein! Aber was dann?

5 Antworten

Es können leere Nissenhülsen sein. Je weiter die Hülsen VON der Kopfhaut entfernt sind, desto unwahrscheinlicher ist ein Neubefall. Ausserdem solltest Du es unterlassen, das Mittel ständig anzuwenden. Die Läuse werden sonst resistent. Benutze Teebaumöl-Schampoo, das riecht nicht "nett" und ist ein natürlicher Schutz. Ausserdem kaufe einen Nissenkamm und wasche Dein Haar ganz normal. Im letzten Spülgang benutze viiiiieeeeel Spülung, so dass das Haar richtig voll damit ist. Anschließend Strähne für Strähne mit dem Nissenkamm kämmen und den Kamm in ein Zewatuch wischen. Darauf achten, dass ausgekämmte Nissen und Läuser auf keinen Fall wieder in die Wanne kommen und von dort auf die Haare. Das wiederholst Du im Abstand von jeweils zwei Tagen. Wenn Du keine Läuse findest, und keine vollen Nissen, so sind da auch keine Läuse.

Hallo EulenFreak123,

ich kann sehr gut verstehen, dass du Angst vor einem erneuten Läuse-Problem hast, deswegen möchte ich gerne versuchen, dir zu helfen.

Es kann sein, dass deine Kopfhaut durch das Shampoo und den Läusebefall sehr gereizt ist und nun dementsprechend empfindlich reagiert. Es können aber auch abgestorbene Nissen sein, die noch nicht aus deinem Haar gewaschen sind. Verwende am besten ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo, welches deine Kopfhaut pflegt und gründlich reinigt. Wenn du nach ein paarTagen keine Besserung vermerken kannst, möchte ich dir empfehlen, einmal zu einem Hautarzt zu gehen. Dieser kann dich genauer unter die Lupe nehmen und herausfinden, was die kleinen weißen Punkte sind. Aus der Ferne ist es leider immer schwer, eine individuelle Diagnose festzustellen.

Ich hoffe, du bist dein Problem bald los.

Viele Grüße

Katja vom head&shoulders Team

es können noch die abgestorbenen Nissen sein, die in deinem Haar fest hängen.  War bei mir damals auch so. Warte einfach noch ein bisschen ab und wasche weiter mit dem Rausch Shampoo

Schuppen trotz anti schuppen shampoo mit 15?

Hallo ich habe eine Frage und zwar habe ich total viele schuppen. Ich wasche meine Haare mindestens jeden 2 tag aber nachdem ich Shampoo benutzt habe fange ich wieder an meinen Kopf zu jucken weil es mich dort juckt. Ich habe auch mit anti schuppen shampoo benutzt aber das gleiche Problem wie oben.ich bin 15 Jahre alt.

...zur Frage

Kopf juckt, obwohl keine Läuse?

Hallo, Mein kopf nickt unfassbar stark in letzter Zeit. Vor kurzem hatte ich noch Läuse, habe mich aber 'entlaust', und besitze keine mehr. Nach diesem Läuse shampoo, ist meine Kopfhaut voll mit schuppen. Am ganzen Kopf hangen jeweils an einer Strähne 20/30 Stück. Läuse habe ich echt keine mehr, das steht fest. Nur ist mein Problem, ich habe morgen ein Friseurtermin, ist es schlimm wenn ich mit solchen schuppen hingehe? Ich kann ja auch nichts dafür, das meine Kopfhaut such schält. Nebenbei, nach dem Läuse shampoo benutze ich ein klinisch getestetes Shampoo. Lg

...zur Frage

kopfhaut juckt aber keine läuse gefunden

hallo .. meine kopfhaut juckt seit ein paar tagen sehr stark und da dachte ich ich hab läuse und habe aber keine gefunden aber in meinen haaren sind kleine weiße teilchen aber ich denke nicht dass das schuppen sind .. wisst ihr vll warum meine kopfhaut juckt oder wie ich das wegbekomme?? danke :)

...zur Frage

Mein Kopf juckt morgens immer total aber ich bin mir sicher ich habe keine Läuse weil ich mit dem Läuse kam meine Haare gekämt habe kann das wegen den schuppen?

Sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?