Läuse Kinderfreizeit

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Ehlers,

es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Läuse zu bekämpfen. Auf jeden Fall muss sämtliche Wäsche gewaschen werden, Kuscheltiere, Kissen, alles, was mit dem Kopf in Berührung kommt. Die Läusemittel wirken unterschiedlich, aber es gibt auch noch die guten alten Hausmittel gegen Läuse. Sie enthalten keine Chemie und verursachen keine Allergien. Wenn du dich dafür interessierst, findest du sie unter http://www.kopflaeuse-hausmittel.de.

LG Rikeelse

waschen hilft gar nicht, gibt nur saubere läuse^^. aber es gibt ein mittel, dass, solange läuse in der schule/kindergarten die läuse noch unterwegs sind, auf den unteren teil des hinterkopfes gesprüht wird. ich weiß jetzt leider nicht wie es heißt, müsste ich zu hause nochmal nachschauen. solltest du aber in der apotheke bekommen. meine tochter habe ich damit behandelt, sobald sie wieder mit einem läuse-zettel aus der schule kam und bisher hatten wir keine ungewollten besucher mehr.

....an den Hinterkopf gesprühte Läusewbwehr?Das könnte Frontline sein....dasss aber nur bei Tieren angewandt wird.....da giftig.Googeln!?

0
@Krabbeltier

NEIN, BESTIMMT NICHT!!! habe es zu hause, sehe nach der arbeit nach und schreibe es rein

0

Es ist oft im Jahr "Läusezeit...."und diese Tiere wandern von Kopf zu Kopf,gerade in Kindergärten und Schulen.Sie bringen meist Mütter an den Rand der verzweifelten Resignation.Goldgeist hilft sicherlich prima!-aber am Wichtigsten ist es die Tiere nach dem Ausspülen des Goldgeistes mit verdünntem Essigwasser mit einem Läusekamm auszu-raken....Dann hat Frau/Mann nat. noch wochenlang die "Phantomlausigkeit..."und immer den Hintergedanken:"da krabbelt doch WAS?" Das wird oftmals zum Kontrollzwang...und so manche Ma rennt ständig mit einem Läusekamm hinter dem "meist befreiten Nachwuchs her..."Was mir dann eine gute-alte-erfahrende Kinderärztin empfahl war:Mosquito-Läuseshampoo".Hat gewirkt,ohne Austang....als Nach-behandlung!Aber:bitte erst googeln,um bestens informiert zu sein-denn "mosquito" ist nicht für die tägliche Haarwäsche.

"sorgenloser Kopfputz...." - (Läuse)

Die üblichen Läusemittel aus der Apotheke (in Spanien gibt es die ganz unschamhaft im Supermarkt) wirken gut, wenn sie nach Vorschrift angewendet werden. Bitte keine falsche Vorsicht - das sind zwar Insektizide, aber sie sind altbewährt und Hausmittelchen bringen bei Läusen nichts. Wie gesagt, nach Vorschrift anwenden, mit Wiederholungsbehandlung, dann ist es kein Problem. Kurze Haare sind natürlich leichter zu behandeln als "lange Loden" - Haare wachsen ja wieder, drum ist ein Kurzhaarschnitt in dieser Zeit hilfreich.

Bett und Kuscheltiere brauchst Du nicht behandeln, die Läuse überleben ausschließlich auf dem Kopf. Behandlung der Umgebung ist tatsächlich zuviel des Giftes. Auch Kühltruhe und ähnlicher Schnickschnack sind kompletter Unsinn. Läuse sind keine Flöhe. Sie brauchen den Warmblüter zum Überleben!

nur wenn alle Eltern mitmachen, hast du eine Change

Chance ;)

0

nein leider gibt es da keine möglichkeit, manche haben das glück nicht lecker auf diese tierchen zu wirken und damit senkt sich das riesiko...sorry aber ansonsten hatt man pech. die kuscheltiere solltest du mind. 1woche in luftdichte plastiksecke eintüten. und die betten ausanhmsweise mal aller 2-3 tage wechseln und waschen dann sind sie recht schnell weg. natürlich deinem kind öfter die haare mit dem mittel waschen...

Kuscheltiere und Betten braucht man nicht behandeln! Läuse leben nur auf warmblütigen Lebewesen!

0
@CrazyDaisy

aber wenn eine Laus auf dem Tier oder Kissen ist und noch lebt springt sie beim kuscheln gleich wieder über.Also doch behandeln.

0
@ehlers

Entomologen versichern glaubhaft, dass das bei einer Behandlung des Kindes nicht notwendig ist, da die Laus ja spätestens bei der erneuten Waschung mit dem Läusemittel doch erwischt wird. Aber es gibt keinen Grund, nicht den Arzt zu konsultieren, um überhaupt einen Läusebefall sicher festzustellen.

0

vorbeugen geht nur prävention- abstand halten regelmäßig waschen und so

Doch, man kann Läuse auch behandeln. Normales Waschen hilft allerdings nicht. Im Gegenteil: Fettiges Haar macht den Läusen das Leben schwer, da sie nicht so gut die Nissen ans fettige Haar kleben können.

0

Sooo, das Spray heißt: Läuse-Abwehrspray zur Vorbeugung und ist von der Firma Paracelsia. Reg.-Nr.: N-25765. Ich hoffe ich kann dir damit helfen!! LG

Kind einsperren :-)) und das willst du doch nicht

Nee sicher nicht

0

Was möchtest Du wissen?