Läuse? Flöhe?Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kopflläuse legen ihre Eier in der Nähe der Haarwurzeln auf dem Kopf ab. 

Flöhe sitzen meistens auf Tieren wie Katzen, Hunden oder Ratten - den Menschen befallen sie meist nur zufällig und nicht auf Dauer.

Dann gibt es noch Kleiderläuse - die sind jedoch sehr selten.

Bei Kopfläusen würde ich mir einen Glatze schneiden, bei Flöhen würde ich meine Haustiere zum Tierarzt bringen. Bei Kleiderläusen würde ich für zwei Wochen einen Ort aufsuchen an dem es keine Gardienen, Auslegeware oder Teppiche gibt, meine Klamotten in Plastiktüten aufbewahren und jeden Tag meinen Papier-Anzug wechseln.

in die apotheke morgen gehen und ein kamm und ein mittel dagegen holen

Was möchtest Du wissen?