Läuft Macbook Pro Stromversorgung durch Akku oder ladekabel?

3 Antworten

Nur bei Macbooks gibt es eine direkte Stromversorgung der Platine, Proz. etc. , zusätzlich wird der Accu geladen, wenn er weniger als 95% aufweist. Dies merkt man, wenn immer das Netzteil angeschlossen IIst, dass der Accu nach Tagen/Wochen erst auf 95% sinkt und dann wieder geladen (orange LED) wird.

Bei iPhone/iPad ... ist es anders. Die Versorgung kommt immer vom Accu und Accu wird laufend nachgeladen, was auf die Dauer den Accu schadet.

Und noch ein Beweis, das Gerät läuft mit Netzteil auch bei defekten Accu.

Das ist bei iPhone etc. nicht möglich.

0

Tut mir leid aber bitte was meinst du? Akku /= Batterie! Der Akku läuft auch ohne Stromzufuhr, dafür ist er ja da...

Der Strom wird immer durch den Akku laufen, ist dieser jedoch voll, gelangt er direkt ans MacBook.

MacBook Pro 2016 dauerhaft am Ladekabel - schädlich?

Hi,

ist es für das MacBook schädlich, wenn es dauerhaft am Ladekabel ist? Besonders bei stationärer Benutzung ist es dauerhaft am Ladekabel. Habe mich gefragt, ob es schädlich sein könnte.

...zur Frage

Batterie Akku Wechsel MacBook Pro?

Ein Batteriewechsel hielt ich zunächst für einen Standardprozess, doch ComSpot der Apple Partner, möchte das 2011er Macbook dafür einen ganzen Tag behalten und durchscannen. Es soll doch nur die Batterie gewechselt werden spinnen die, oder haben sie Grund für das Scannen meines Rechners??? Habt ihr einen Tip, wie ich zum normalen reis einen Original Akku verbauen lassen kann???

...zur Frage

Nimmt MACBOOK PRO Schaden, wenn ich BATTERIE nicht austauschen lasse?

Ich habe einen Macbook PRO den ich immer sehr gepflegt habe und der ist 2 Jahre alt. Gewährleistung und Garantie weg

leider ist Batterie bzw. Akku vollständig entladen nach x Ladezyklen. Er ist tot und sollte ausgetauscht werden.

Kostenpunkt 200 Euro. Und selber will ich es nicht machen, da gibt es viele Tipps aber kenne Leute, die das selber gemacht haben und am ende gfescheitert sind

nun die frage…. Wenn ich Batterie nicht austausche und immer mit Kabel arbeite, kommen bald Probleme ?

Der Macbook ist jetzt schon sehr langsam geworden durch Fehlen des Akkus

Hier muss ich mal Kritik an APPLE üben 1. Akku ist fest verbaut, kann man nicht leicht rausholen wie bei 98 prozent der anderen anbieter und bei Apple war das früher auch raushoplbar bei anderen Modellen

  1. Kosten für Austausch immens 155-200 Euro

  2. Bei anderen Herstellern wie SONY, LENOVO wenn Akku tot ist, wird Leistung nicht runtergefahren

mein MACBOOK ist schon s o langsam dass ich nicht mal LAUSTÄRKEREGLER ändern kann, ohne dass es 1 Minute dauert

...zur Frage

MacBook Pro (gek.12.2013) Akkustatus "Batterie warten"

Hi, seit einigen Tagen steht bei der Akkuanzeige meines MacBook Pro "Batterie warten" und ein kleines Warndreieck. Ich habe das Gerät erst im Dezember 2013 gekauft und der Akku hat 380 Zyklen hinter sich. Apple Care habe ich letztens verlängert. Woran kann das liegen und wie sollte ich vorgehen?

...zur Frage

Welcher Akku passt bei mein MacBook pro ?

MacBook ist von 2010 Bildschirm ist 33.2cm breit

...zur Frage

MacBook am Netz angeschlossen lassen?

Wenn ich mein Macbook zu 100% geladen habe und es am Stromnetz stecken lasse, schadet das dem Akku oder wird dieser dann irgendwie überbrückt und das MacBook ausschließlich mit Netzstrom betrieben? Wenn ich oben auf die Batterie klicke steht dort nämlich "Stromversorgung: Netzteil". Würde mich sehr freuen wenn jemand helfen kann. VG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?