Läuft emergency 2016 auf einer Intel inside Pentium Grafikkarte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der (Intel) Pentium ist genau genommen eine Markenbezeichnung für einen Prozessor bzw. eine ganze Prozessorgeneration.

Der Intel Pentium ist also definitiv keine Grafikkarte!

Dir wird der Prozessor nur als Grafikkarte angezeigt, da er eine integrierte Grafikeinheit hat. Diese integrierte Grafikeinheit kann aber logischerweise nicht viel Leistung erbringen und ist auch nur für günstige Computer zu nutzen. Heutzutage hat sowieso jeder Computer ab ca. 250€ schon eine Grafikkarte drin, und wenn sie nur 20€ kostet.

Deswegen kannst du auch nur wenig Leistung erwarten. Davon abgesehen ist der Intel Pentium an sich schon eine Prozessorgeneration, die nicht viel Leistung bieten. Sie werden heutzutage sowieso gar nicht mehr wirklich verbaut und existieren meistens als Dual-Core - CPU, was heutzutage und für das Spiel auch nicht mehr super angemessen ist.

Dazu kommt, dass Emergency 2016 nur ein Zusatz, also ein DLC zu Emergency 5 ist. Das Spiel hat zum Start und lange danach riesige Performanceprobleme gehabt, und das auch auf 1.000€ Computern und höher. Diese Probleme scheinen mittlerweile behoben zu sein, aber ganz weg sind sie denke ich auch nicht. Sprich, man kann hier vermutlich nicht von perfekter Performance vom Spiel her reden.

Deswegen kann ich dir sagen, dass das Spiel vermutlich nur ruckelnd und sowieso auf den schlechtesten Grafikeinstellungen läuft. Ob sich das lohnt und das Spaß macht, bezweifle ich.

________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
freakvonnebenan 05.11.2016, 01:05

Danke. Hat mir zwar geholfen aber ganz erfreut darüber bin ich nicht👍😬

0
TechnikSpezi 05.11.2016, 01:07
@freakvonnebenan

Das kann ich mir denken, ist natürlich blöd. Aber ich will dich natürlich auch nicht anlügen :/

Es ist von mir natürlich auch nur eine Schätzung, ich weiß ja nicht einmal genau, welchen Prozessor du nun hast.

Aber trotzdem bin ich mir da schon relativ sicher, dass das vor allem auf Dauer keinen Spaß machen wird.

Tut mir leid.

0

Heya freakvonnebenan,

frage jetzt mal ganz doof...

WENN Du Dir schon einen neuen PC gekauft hast, wieso dann nicht auch gleich eine "vernünftige" GraKa?

Bekommst ja GraKa´s schon ab ca. +/- 40€uro... `kay, kann man drüber streiten, aber denke das Du, im Gegensatz zu einer Onboard-GraKa, nur gewinnen kannst...

Muss ja nicht (zwingend) gleich eine HighEnd-GraKa für ´n paar Hundert €uro sein...

Weiß ja nicht wie alt Du bist bzw. ob Du schon "zu alt" bist für Geschenke bzw. Wünsche, aber wäre ja evtl. ´ne Möglichkeit, das Du Dir zu Weihnachten ´ne "vernünftige" GraKa wünscht!?

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir auch eine GTX 550ti Grafikkarte für ca.40€ kaufen. Ist nicht teuer aber nützlich. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür ist die integrierte Grafikeinheit im CPU einfach zu schlecht, du wirst wahrscheinlich nur sehr wenige fps bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal bitte deinen Prozessor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
abssba1 05.11.2016, 01:01

Wird wahrscheinlich laufen, aber auf keinen Fall flüssig.

Und es gibt keine Intel Inside Pentium Grafikkarte. Intel Inside gibt es eigentlich auch nicht. Intel Pentium ist die Baureihe der CPU und der hat entweder einen Standard Intel HD Graphics Chip verbaut, oder einen Intel HD Graphics 530 Chip. Nichts mit Grafikkarte.

0

Was möchtest Du wissen?