Läuft eine Geforce GTX 780 mit meinem Mainboard?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir unbedingt eine 780 kaufen willst, tue das aber ich würde es dir nicht empfehlen. Du bekommst mittlerweile z.B. eine GTX 1060 für etwa 300€ und die ist um einiges leistungsstärker. Noch dazu kann ich dir Palit als Hersteller nicht empfehlen, da ich selbst seit etwa 2 Jahren eine 780 Super Jetstream von Palit laufen habe und ich kann dir sagen, dass der Treiber totaler Müll ist, mein Rechner hat sich in der Standart-Lüftereinstellung schon mehrere male wegen zu heißem GPU-Chip einen Blackscreen bekommen. Und wie schon von anderen bemerkt, solltest du darauf achten, dass dein Netzteil genug Leistung hat, für eine 780 z.B. sind glaube ich 600W empfohlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Mainboard her ist das gar kein Problem.

Allerdings ist das ein AM3-Mainboard.

Deine CPU ist vermutlich so schwach, dass eine GTX 780 keinen großen Sinn macht.

Was hast du denn sonst für Daten?

CPU, RAM, Netzteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nonamechen
24.09.2016, 14:15

Ich wusste gar nicht das der CPU was mit dem GPU zutun hat.

0
Kommentar von Lolamatrix99
24.09.2016, 14:17

Cpu: Amd Athlon II X4 640  Max TDP 95.0W

0
Kommentar von Lolamatrix99
24.09.2016, 14:41

Hab mir die RX 460 mal angeguckt. Da denkst du, dass alles flüssig laufen wird? Der preis kommt mir so billig vor...

0

Kommt drauf an welchen Anschluss du besitzt. PCIe 2.0 oder 3.0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?