Läuft ein PC mit extra Strom schneller?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, er läuft schneller. Noch viel schneller läuft er, wenn du ihn direkt an einer Hochspannungsleitung anschliesst. Probier mal, das wid dich beeindrucken. 

Ist nicht zu empfehlen. Wenn er so schnell läuft überhitzt er einfach zu stark, sodass die Kühlung nicht mehr hinterher kommt....

1

Nein. Nur weil du mehr tankst, fährt dein Auto auch nicht schneller. 

Ob es schnell ist oder nicht, liegt am Motor. Und beim PC besteht der "Motor" eben aus Prozessor, RAM, Grafikkarte, Mainboard etc. Wenn du mehr Leistung haben willst, musst du dort etwas ändern.

Warum nicht gleich an Hochspannung 380,000 Volt ist genau so verrückt wie ans Netz so was zu versuchen nur bei den 380KV bleibt nichts mehr über bei dem Lichtbogen der dann kommt .

Eindeutig ja. Ich habe mein USB Kabel an eine 63 Kraftdose geklemmt. Meine Festplatte läuft jetzt mit einem Drehstrommotor und die Kühlung erfolgt über eine Kreiselpumpe. Die Geschwindigkeit ist unvorstellbar. Damit pumpe ich zwar die Nordsee leer, aber das ist mir egal, denn ich will ein schnellen Rechner.

Ich frage mich, warum das nicht alle so machen?!

Wie willst du bitte den PC über USB an die Steckdose stecken? Das geht doch gar nicht. Und mal abgesehen davon kommt die Stromversorgung durchs Netzteil. Der USB-Port am PC IST eine Stromquelle. Dort kann man elektrische Energie raus holen, nicht rein stecken.

Zudem kannst du dem PC gar nicht mehr Strom zuführen. Er nimmt sich doch automatisch das, was er braucht. Wenn der PC mehr Strom braucht um eine höhere Leistung zu erzielen nimmt er sich es.

Wenn du in ein Auto mehr Benzin rein füllst fährt es ja auch nicht schneller. Es ist doch anders herum. Wenn du schneller fährst musst du mehr tanken.

(Kopfkino an)

Das Kabel kannst Du Dir auch sonst wo rein stecken -

(Kopfkinao aus)

- dem PC ist das egal

Was möchtest Du wissen?