läuft ein Girokonto für jugendliche auf den jugendlichen oder auf die Eltern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kontoinhaber ist der Jugendliche, allerdings müssen beide Elternteile zur Kontoeröffnung mit zur Bank und ihre Zustimmung geben.

blackforestlady 17.01.2017, 09:00

Da reicht ein Elternteil aus, da müssen nicht beide involviert sein.

0
GanMar 17.01.2017, 09:09
@blackforestlady

Die Zustimmung ist von beiden Erziehungsberechtigten abzugeben, es sei denn, es ist nur eine Person erziehungberechtigt. Dann ist jedoch ein entsprechender Nachweis vorzulegen. Beide Erziehungsberechtigten müssen (nicht zwangsläufig gemeinsam) persönlich bei der Bank erscheinen, sich legitimieren und den Antrag auf Konteneröffnung als Bevollmächtigte unterschreiben.

So steht es zumindest in den Bedingungen meiner Bank - und der Bank meiner Tochter.

0

Aus diesem Grund liebe ich gutefrage. Wenn Du minderjährig bist muss ein Elternteil unterschreiben, aber das Girokonto läuft über Deinen Namen. Bist Du volljährig, dann darfst Du das alleine machen.

Man läuft auf dem Boden, nicht auf Menschen, egal ob jugendlich oder nicht.

Was möchtest Du wissen?