Läuft das E-Ticket für Flüge komplett ohne Papier?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Du brauchst eine Bordkarte. Wie das bei Turkish Airlines läuft, weiß ich nicht. Bei Lufthansa und Air Berlin läuft es so, dass du dir im Flughafen einen Automaten der entsprechenden Fluglinie suchst und an diesem die Bordkarte ausdruckst.

Du hast mehrere Möglichkeiten, dich an diesem Automaten zu registrieren, z.B. mit Perso (funktioniert nicht), mit Kreditkarte (funktioniert auch nicht) oder einfach den Namen und die Buchungsnummer eintippen (das klappt). Der Automat druckt dann deine Bordkarte aus.

Du kannst auch ca. 24 h vor Abflug bereits zu Hause einchecken und dir dann deine Bordkarte zu Hause ausdrucken.

Bei Lufthansa gibt es sogar eine Handy-Bordkarte, das ist eine papierlose Bordkarte, die man sich nur aufs Handy lädt. Sehr praktisch, wenn man keinen Drucker hat - aber das Handy muss dann natürlich aufgeladen sein und man kann es nicht schon in der Abflughalle ausschalten, wie sonst, sondern natürlich erst, wenn man an Bord ist.

Das ist sehr hilfreich THX. Also habe bei Turkish Airlines nun die Option Online Check-In gesichtet. Dann steht dort folgendes:

Online check-in begins 24 hours before flight's departure time. Please check your departure time and retry later.

Also werde ich da wohl 24Std. vor Abflug ein Ticket drucken können. Seltsam. Dann muss ich wohl nichtmal mehr an den Schalter gehen, sondern einfach ins Flugzeug steigen. Bin mir da unsicher, aber scheint ja so zu funktionieren.

0
@SpaceInVader

Naja du musst schon an den Schalter um dein gepäck ab zu geben. das ist ja der sinn des online checkins das man sich zeit spart.

0

Hallo,

ja und nein. Das Ticket ist papierlos. Du brauchst aber auch eine Bordkarte, auf der Dein Sitzplatz angegeben ist. Auch die gibt es papierlos als Mail oder z. B. über die App "Passbook"l, wenn Du die Buchung abgeschlossen hast. Dann legst Du am Flughafen Dein Smartphone auf einen Scanner und gehst an Bord.

Du kannst Dir aber auch die Mails für Ticket und Bordkarte ausdrucken, falls Du der Elektronik nicht traust. Ich mache das immer noch, obwohl das System seit vielen Jahren weltweit einwandfrei funktioniert.

also ich hab mir die mail mit reservierungscode und flugbezeichnungen ausgedruckt. bekomme ich dann am schalter dafür mein richtiges ticket?

0
@SpaceInVader

Hi, nein, die Mail ist das Ticket, also die Berechtigung, sich eine Bordkarte zu besorgen. Die brauchst Du und die bekommst Du durch Eingabe des Namens und der Ticket- oder Buchungsnummer in die Bildschirmmaske beim Online-CheckIn.

Wie das geht und wo die Eingabe zu machen ist, beschreibt jede Airline etwas anders. Bei THY ist es zu finden unter ONLINE / ONLINE CHECKIN.

Dort gibst Du ein: Vor- und Zuname, E-Ticket-Number oder Booking Reference (PNR) und wählst einen Platz aus. Dann wird Dir die Bordkarte mit Flugnummer, Gate, Boardingzeit und Sitzplatz angezeigt. Und diese Info kannst Du Dir ausdrucken und / oder als Mail schicken lassen.

Natürlich gibt es die Bordkarte auch am Flughafen - an einem Self Service Automaten oder auch direkt am Schalter.

0

Nur mit Personalausweis (oder eben dem Ausweis, der zur Reservierung verwendet wurde) und die Nummer des E-Tickets. Einfach die Bestätigungsmail mitnehmen.

also Personummer wurde bei Buchung nicht abgefragt.

0

Normalerweise erhältst Du eine E-Mail mit den Flugdaten zum Ausdrucken.

Ja, dein Name ist im System hinterlegt.

Was möchtest Du wissen?