Läuft das dann paralell?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin ja absolut dagegen, dass die Familienhelfer und Jugendämter den Eltern immer erzählen, dass sie gut sind.

Das machen die Betreuer, um euch zu motivieren und stärken. Tatsache ist aber: ihr seid keine guten Eltern.

Wenn ihr gut wärt, dann wäre keine Familienhilfe notwendig.

Man will euch einfach nicht vor den Kopf stoßen sondern zum Mitmachen motivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft willst Du hier noch die gleichen Sachen fragen. Ihr bekommt es anscheinend nicht hin, angemessen für Euere Kinder zu sorgen. Da hat das Jugendamt recht, dass es Euch kontrolliert und versucht, Euch zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?