Läuft das bei mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon beim Vorgänger gilt auch für Black Ops 2: Das Spiel stellt verhältnismäßig hohe Anforderungen an den Prozessor. Für maximale
Details und Kantenglättung sollte schon ein Vierkern-Prozessor im
Rechner stecken. Zwar spielen Sie auch mit einer schnellen Dual-Core-CPU
ruckelfrei, dann brauchen Sie aber eine halbwegs aktuelle Grafikkarte
wie etwa eine Geforce GTX 460, sonst kommt es in maximalen Details zu starken Einbrüchen bei der Bildwiederholrate.

Systemanforderungen für niedrige Details in 1920x1080, FXAA ein, Schatten Niedrig

Grafikkarte Geforce GTS 250 oder Radeon HD 4850
Prozessor Intel Core 2 Duo E4200 oder AMD Athlon X2/4200+
Arbeitsspeicher 2,0 GByte
Festplatte 30 GByte

Systemanforderungen für maximale Details in 1920x1080, CSAA 16x, Schatten Hoch

Grafikkarte Geforce GTX 560 Tioder Radeon HD 6870

Prozessor Intel Core i5 2400oder AMD Phenom II X4 920
Arbeitsspeicher 4,0 GByte
Festplatte 30 GByte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kostet der Laptop? Und vielleicht hast du einen Link vom Laptop damit ich mir die Details genauer anschauen kann

Mfg Stadch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laptops kannst Du vergessen  bei Spielen

Du musst schon 800 bis 1400 € für einen Tower ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S1PHacks
20.09.2016, 20:19

Okay, danke und wie wäre es mit Minecraft ?

0
Kommentar von Alenobyl
20.09.2016, 20:28

Falsch. Es kommt schon darauf an, was man bereit ist zu investieren. Außerdem ist BO2 nicht sehr anspruchsvoll.

Zwinge deine Abneigung gegenüber Laptops nicht anderen auf.

1

Was möchtest Du wissen?