Läuft Apples Betriebssystem Mac OS besser als Windows?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sogenanntes "lagging" bei Spielen liegt in den seltensten Fällen am Betriebssystem - hierfür ist vielmehr eine schlechte Internetverbindung oder ein schlechtes WLAN ursächlich.

Wenn ein Spiel "ruckelt" dann liegt das auch nicht am Windows, sondern entweder an zu hoch gewählten Grafikeinstellungen oder schlicht an einem zu leistungsschwachen Rechner / Grafikkarte.

Vor Allem sollte man mal erwähnen, dass nur ein Bruchteil der Spiele überhaupt für Mac OS erscheint.

Kommt natürlich auf die verbaute Hardware an aber bei gleicher Hardware läuft der Mac in den nativen Apps und im system an sich besser. Bei Spielen hat das System jedoch keinen Vorsprung. Da läuft Windows oft besser aber kommt auch auf das Spiel drauf an. Bei einfachen Spielen ist das meist nicht so.

Das kommt immer drauf  wie alt der pc oder mac ist bei neuen geräten läuft alles flüssig z.b. mein 2011er macbook pro läuft mit der neusten version immernoch super dagegem der 3 jahre windows laptop meiner mom kann man kaum noch benutzten

"besser" kan man nicht sagen, aber eben stabiler.

Das Mac OS "stabiler" läuft als Windows kann man ebenso wenig sagen, wie dass es "besser" läuft.

0

Habe gerade eine Antwort geschrieben... Einfach ignorieren.. Ja es läuft besser, aber es kommt vorallem auf den PC an

Nicht wirklich... Kommt aber eher auf den PC an

Warum nicht wirklich?

0

Ich denke die Systeme von Apple laufen etwas flüssiger. Das liegt aber daran, dass der Nutzer auch eingeschränkter ist.

Was möchtest Du wissen?