läufigkeit verhindern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei meinem Tierheim-Hunde-Pärchen, habe ich meine Hündin sterilisieren lassen, da ich nicht für weiters Hundeelend mit verantwortlich sein will. Auch finde ich es schrecklich einer Hundemama die Welpen weg zu nehmen und in was für Hände sie im Laufe ihres Lebens kommen weiß man ja nicht. Für Sterilisation spricht für mich vor allen Dingen: die Persönlichkeit der Hündin wird nicht verändert!...m.lieben Gruß himako

e gibt hormonspritzen: Verwendet wird ein Hormonpräparat. Die erste Injektion sollte ca. 2 bis 3 Monate nach der Läufigkeit erfolgen. Die Injektionen können/müssen bis in das hohe Alter durchgeführt werden, da es bei der Hündin kein natürliches Klimakterium gibt.

http://www.borgers.org/huendin.htm

aber um absolut sicher gehen zu können, kommt nur eine kastration in frage.

Hallo,

lieber das Ende der Läufigkeit abwarten und dann sterilisieren lassen, da gehäufte Läufigkeiten zur Scheinschwangerschaften führen... Mit allen dazu gehörendeen Problemen.

Gruß, Emmy

lillysosweet 28.03.2012, 10:33

danke.. p.s ich heiße auch emily :DD

0
Fenir 28.03.2012, 13:02

gehäufte Läufigkeiten? was bitte redest du denn da für ein wirres zeug? scheinträchtigkeit hat etwas mit der nicht erfolgten normalisierung des hormonhaushaltes nach der läufigkeit zu tun

0
emily2001 28.03.2012, 23:26
@Fenir

Hallo Fenir,

das ist alles Korrekt !

Emmy

0

man weiß doch vorher, dass eine Hündin läufig wird... Verhindern kann man das nur durch eine Kastration, die ein guter TA aber nur macht wenn gesundheitliche Probleme vorliegen oder durch eine Spritze. Das alles kostet richtig Geld und Spritzen sind nicht gesund.

Es gibt entsprechende Hormonpräparate, aber das ist keinesfalls gesund.

Das sicherste Mittel ist Kastration oder sterilisation.

Funktionieren tut auch innerhalb eines Riudels das ausser der Alphahündioj niemand läufig wird, ist in etwa so sicher wie Kartenlegen und so

arabella70 28.03.2012, 22:05

Dass ausser der Alphahündin,,. Bitte erklären, wie soll das gehen? Läufig-Werden im Rudel bei Strafe verboten? Und ich dachte , der MEnsch ist der alpha-Hund...grübel + verwirrung

0
Tibettaxi 30.03.2012, 16:00
@arabella70

Es ist tatsächlich in Wolfsrudeln beobachtet worden das ausser der sehr starken Alphahwölfin kein weibliches Tier läufig wurde. Aber hängt stark von den einzeltieren ab. Und da funktioniert auch im Hunderudel - aber eben nicht sicher und nicht in jedem Rudel.

0

Eine Kastration könnte Abhilfe schaffen! Ist außerdem eine hervorragende Brustkrebsprophylaxe.

emily2001 28.03.2012, 10:34

Hallo,

du magst ja recht haben, aber wird hier nicht eher von "Ziitzenkrebs" gesprochen, da es sich nicht um Menschen handelt ?

Gruß, Emmy

0

Sterilisieren lassen, beim Tierarzt nachfragen.

denke der natur kann man da wenig ins handwerk pfuschen.

Was möchtest Du wissen?