Läufigkeit: Dauer und ab wann ist sie vorbei?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Läufigkeit ist von Tier zu Tier individuell... auch 4 Wochen können durchaus drin sein.

Sobald die ersten Blutungen entdeckt werden (das kann recht schwierig sein, wenn die Hündin sehr reinlich ist), sollte man nen guten Monat Rüdenkontakt vermeiden. Anhand von Verhalten, geschwollenes Geschlechtsteil und extremer Leckerei kann man ja viel erkennen und entsprechend schlussfolgern.

Empfängnisbereitschaft erkennt man oft, in den letzten Tagen der Läufigkeit.

Empfehlen kann ich nen "Schlüpfer" für Hunde, schützt auch vor dem Deckakt, aber nicht darauf verlassen!

Was möchtest Du wissen?