Läster opfer in der schule?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

sprich mit Deinen Eltern oder einem Lehrer über das Problem. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, Dich und Deine Mitschüler/innen in einem sicheren Kontext zusammenzubringen, sodass ihr über die Situation sprechen könnt.

Wenn nichts hilft, kann ein Schulwechsel sinnvoll sein.

Alles Gute!

Ich habe schon mit den lehreren geredet nichts funktioniert

0
@Lolol0000

Dann schlag ihnen ggf. einen Schulwechsel vor.

Wenn alles nichts hilft und Dich niemand unterstützen will, dann kannst Du zum Jugendamt gehen und Dir dort Beratung und Hilfe suchen.

0

Erstmal musst du schauhen was der grund dafür ist, und ob du etwas dagegen tun kannst. Wenn sie einfach grundlos lestern dann wird das schon weggehen, nach spätestens paar Monaten is dann wer anders dran. Muss man halt einfach stark bleiben in der zeit und sein Selbstbewusstsein nicht klein kriegen lassen. Solche Menschen gibts halt kann man nix machen, aber außerhalb der schule können musst du ja kein Kontakt mit denen haben. Das mit der Angst vor dem alleine sein und nicht kontrollieren zu können ob über einen geredet wird kommt davon das man sich da zu sehr reinsteigert, ich wette mit dir das sie nicht mal annähernd so viel über dich reden wie du meinst. Durch so ne Phase gehen alle durch, glaub mir. Einfach abwarten und sich nicht krein kriegen lassen :)

keiner wird mehr mit dir reden da sie ihren Grund haben dich auszuschließen jetzt kannst du nur eins zurück zukämpfen damit man dich in ruhe lässt oder du wechselst deine schule es lohnt sich nicht dort zu bleiben dar es bestimmt auch deine noten beeinflussen wird

Was möchtest Du wissen?