Lässt sich ein Mercedes-Benz Amg V8 Biturbo (6.2l) in einen BMW e46 M3 verbauen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt keinen 6,2 Liter Biturbo von AMG, der einzige Biturbo - Motor in dieser Hubraumklasse ist ein V12 (im 65 AMG verbaut) und hat 6 Liter Hubraum. Der Motor in den etwas älteren 63 AMG (6,2 V8) hat keinen Biturbo, ja noch nicht mal einen Turbolader, denn es ist ein reiner Saugmotor. Die neueren AMG 63 haben 5,5 bzw. 4 Liter Hubraum und sind jeweils Biturbomotoren. 

FitJali37 11.02.2017, 14:04

Genau da hast du recht. Hab mich vertan😬 meinte die 6.2l V8 ohne Biturbo..
Danke für den Hinweis😊

2

Passen tuht alles bei dem 3er das ist kein problem das große problem ist das getriebe zu verbinden die motorlager/halterung und und und teile fertigen lassen eventuell ingineure bezahlen damit die das planen einfach ist sowas nicht wie bsp größe anschauen und reinklatschen. Warum fragste?

FitJali37 12.02.2017, 10:27

nur eine theoretische Frage. Danke

0

Möglich ist das, der Aufwand ist aber immens und kostenaufwändig. 

Ich stelle mir eher die Frage, was ein AMG-Motor im BMW verloren hätte? 

FitJali37 11.02.2017, 12:51

Ein Amg Motor V8 Biturbo mit 6.2l ist einfach eine Welt für sich... Der Wahnsinn

0
FitJali37 11.02.2017, 12:52

Pagani setzt nicht ohne Grund ganz gezielt Amg Motoren ein.. Das Resultat ist atemberaubend

0
kaltblueterin 11.02.2017, 13:55
@FitJali37

Wem's gefällt. 

Da würd ich lieber einen GTS, GTR oder einen SL 63 AMG nehmen. 

Ist halt immer Geschmacksache. 

2

http://images.pistonheads.com/nimg/22306/engine-L.jpg

Ich habe mal die beiden Bilder der Motorräume angeschaut. So ganz optimistisch mal gesagt - ja, es sollte rein theoretisch möglich sein.

FitJali37 11.02.2017, 11:43

Gibt's nicht eine abgespeckte Version? Der aus dem S63 ist natürlich nicht passend.. Aber die erste c63 generation hatte doch auch v8 biturbos mit 6.2 l oder?

0
konzato1 11.02.2017, 11:47
@FitJali37

Jetzt überfragst du mich völlig. Ich bin zwar autobegeistert und schaue auch mal einen schönen Sportwagen an, aber mangels Kontodeckung habe ich mich nie genauer mit Autos in diesem Kostenbereich beschäftigt.

0
FitJali37 11.02.2017, 11:45

wenn die nicht passen... Wie wäre es dann mit einem V6 (zb wie der im c55)

1
kaltblueterin 11.02.2017, 12:41
@FitJali37

Na dann ist aber kein v8 mehr. Der brüllt ja dann gar nicht mehr richtig ;-)

0
FitJali37 11.02.2017, 13:11

Wenn es ums brüllen geht dann kriegt man aus dem V6 auch einen schönen Sound. Natürlich nicht vergleichbar mit dem Sound eines V8 aber es ist trotzdem Potential vorhanden

0
kaltblueterin 11.02.2017, 13:51
@FitJali37

Aber nicht der typische Sound vom v8. 

Wurscht. Ist ja eh alles nur theoretisch. 

0
FitJali37 11.02.2017, 16:31

Ja da hab ich mich vertan. Die sind Turbo-aufgeladen

0
FitJali37 11.02.2017, 23:54

*nicht

0

Das ist doch sicher eine 100 % theoretische Frage, oder?

Gehen tut alles. Es ist immer die Frage des Aufwandes.

Habe mal gesehen, wie ein BWM V 8 aus dem 5er (540) in einen 3er gepflanzt wurde.

Der Motorraum war voll.

Das ist die einzige Sache, die ich nicht wirklich weiß: welche Ausmaße hat der AMG-Motor.....

Grüße, ----->

FitJali37 11.02.2017, 12:33

Die Amg Motoren können echt riesig sein (zb s63 V8 Biturbo). Aber dann gibt es noch die V8 Biturbos die in die C (E auch) Modelle gepflanzt werden. Meistens basieren die auf den selben Motorblöcken.. Die erste Generation des C63 Amg hatte auch einen V8 Biturbo mit 6.2l. Also genauso wie der W221 S63.
Ja die Frage war definitiv theoretisch. In der Praxis wäre der Aufwand immens und die Abstimmungsarbeiten undenkbar..

1
PoisonArrow 11.02.2017, 12:48
@FitJali37

Ja, das würde ganz sicher ein Wahnsinns-Aufwand darstellen und das Sparschwein bluten lassen....

Aber die Vorstellung ist natürlich prickelnd.

0
checkpointarea 11.02.2017, 14:07
@kaltblueterin

Genau. Außerdem gibt es neuerdings auch einen 63 er mit 4,0 V8 - Motor, z.B. in der C - Klasse oder auch im G - Oldtimer. 

0
KanaxInBS 14.02.2017, 23:16

Den Mercedes-Motor in einen BMW zu verpflanzen würde ich heutzutage als nicht mehr möglich bzw. lohnenswert einschätzen, aber welche mit größeren BMW-Motoren gab es tatsächlich schon, ein E91 mit dem Motor aus dem M5 E60: http://www.manhart-performance.de/limited-cars/manhart-mh3-t-v10/ mit etwas Software samt Airbox auf 560 PS, Video: https://www.youtube.com/watch?v=Y93nS9h5hJM
Oder ein M3 E92 mit dem V8-Biturbo vom X6 M, da hat man auch etwas dran gewerkelt und er hat 707 PS: http://www.manhart-performance.de/limited-cars/manhart-mh3-v8-r-biturbo/news/events/ Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=DcoWyc5dYbg
Oder den R6-Biturbo vom M4 in einen [M]2 mit Leistungssteigerung auf 630 PS: http://www.manhart-performance.de/limited-cars/manhart-mh2-630/news/aktuelles/ statt der normalen 370.

Ansonsten hat MTM schon diverse Motorwechsel gemacht, u.a. den V10-Biturbo vom RS6 C6 in einen R8 oder den Fünfzylinder vom TT RS in einen A1, zusätzlich auf 500 PS gebracht, Topspeed 324 km/h - mit einem Kleinwagen! https://www.youtube.com/watch?v=tW3GDh9PYRg

Kann man aber durchaus auch zwischen verschiedenen Fabrikaten machen, haben schon diverse Fahrzeuge den legänderen 2JZ-GTE des Toyota Supra bekommen: http://www.superstreetonline.com/features/1408-10-favorite-2jz-swaps/

Aber wie du schon selbst festgestellt hast, ist meistens enorm aufwändig und teuer, da ist es wirtschaftlicher entweder den bestehenden Motor soweit möglich direkt zu tunen, von G-Power gibts bspw. ein Kompressorkit für 450 PS: https://www.g-power.com/benoetigt-de/kompressorsystem-sk-i-m3-e46-450-ps_2704.php dann noch Luftfilter, Auspuff, etc. da kann man mMn schon noch einiges mehr rausholen oder eben Geld sparen, die Kiste wieder verkaufen und als Tuningbasis wirklich einen aus Fernost, Supra gibts so ab 10k € und Skyline GT-R (R34)/GT-R (R35) so ab 45k € oder eben deutsche Sportwagen wie R8 oder 911 Turbo (997), die gibts auch so ab 45k € (den 996 schon für weniger, 993 definitiv nicht mehr, der als letzter Luftgekühlter zieht inzwischen schon gut an von den Preisen her, also Liebhaberpreise).

0

reine geldfrage

Wenn das möglich wäre, wäre es zumindest eine schwere Sünde!!

Abkürzung BMW: Bei Mercedes Weggeworfen!

schön Sonntach Opa

Was möchtest Du wissen?