Lässt iPhone nach?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin absolut überzeugt von Apple und würde nicht mehr vom iPhone wegwollen - trotzdem glaube ich nicht, dass mit dem neuen iPhone "die Sensation" kommen wird.

Die anderen Marken haben extrem aufgeholt und der "iPhone Effekt" ist m.M.n. zu Ende.
Trotzdem finde ich Apples Betriebssystem in Kombination mit deren Geräte immer noch genial und ziehe iOS deshalb Android vor - deshalb bleibe ich bei Apple. Weil schlecht sind die Geräte ja definitiv nicht, aber die Sensation (die von anderen Marken aber auch nicht wirklich geliefert wird) bleibt aus.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
17.08.2016, 08:34

Da gebe ich dir recht alleine schon wegen dem iOS bleibe ich bei Apple nur denke ich mir würde steve noch leben dann wäre wohl Apple etwas weiter entwickelt.

1
Kommentar von 187Baby
17.08.2016, 08:35

Aber sie halten auch nix aus einmal runterfallen Display schaden also da kann das Handy noch technisch besser sein aber ne danke ich möchte schon etwas was nicht gleich kapputt ist

0

Eine Sensation wäre ein Akku der eine Woche unter voller Nutzung des Gerätes durchhält. Egal welcher Hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
17.08.2016, 08:52

Das würde nie funktionieren allerdings sollte / könnte es  bei dem neuen iPhone ein besser bzw ein schnelles Laden des Akkus sein .

0
Kommentar von leNeibs
17.08.2016, 08:52

Das wäre echt was!

1

Nein, es kommen natürlich echt gute neue Sachen mit dem iPhone 7 raus (leider auch schlechte, wenn man an den fehlenden 3,5mm Klinkenanschluss denkt) aber eine "Sensation" wird das sicher nicht.
Ehr ein Halelulia, wenns dann doch wie man so in der Gerüchteküche hört, wasserdicht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das ist schwer zu sagen...        
Android Nutzer, werden sagen: ja, lässt nach.        
iPhone Nutzer könnten sagen: nein, es lässt nicht nach.        
          
Andere IPhone Nutzer, wie ich schauen sich die Hardware an, und vergleichen.        
Beim Prozessor ist Apple immer vor Android, da lassen sie nicht nach. Apple passt den Prozessor immer an das neue iPhone an. Android nimmt immer schon vorgefertigte Modelle und packt sie einfach ins Handy.          
Die Kamera des IPhones. Ist Okay. Mit dem IPhone 7. soll die Kamera um einiges verbessert werden. Beim 7 Pro soll es anscheinend eine 2te Kamera geben, die Objekte in der Ferne in schöner Grafik fotografieren soll. Da lässt Apple auch nicht nach. Jedoch ist Android in Sachen Kamera bei ein paar Handys in Führung. Jedoch denke ich dass das IPhone 7, eine bessere Kamera als zB. Das Galaxy S7 bekommt.          
Der Arbeitsspeicher wird auch um 1 GB erhöht. Somit wird in diesem Fall auch nicht nachgelassen. Im Vergleich zu Samsung hat Apple recht wenig Arbeitsspeicher, jedoch ist das Betriebssystem um einiges "flotter" und somit wird auch nicht mehr als 2 GB benötigt.        
          
Zum Betriebssystem: mit dem IPhone 7 kommt natürlich IOS 10 raus. Ich teste gerade die Developer Beta. Und kann dir somit schon bisschen was sagen. Das Betriebsystem ist eindeutig schneller geworden. Das Vibrieren des Handys ist angenehmer geworden. Und die Geräusche beim Tippen sind verändert worden. Bei IMessages sind neue Funtionen usw.      
        
Die Akkuleistung ist auch Okay. Zwar nicht perfekt, aber der Akku hält mit Ios10 länger. Und beim IPhone 7 kommt wahrscheinlich ein Größerer Akku rein. Somit wurde auch nicht "nachgelassen".            
          
Das Desgin des neuen IPhones wurde auch verändert, jedoch nicht so viel. Das ist bis jetz Der Einzige Punkt wo nachgelassen wurde...    
          
Beim IPhone soll der Kopfhörer Anschluss, weggelassen werden und ein zweiter Lautsprecher hinkommen. Dadurch bekommt man natürlich einen Lauteten klang, und ich hoffe auch einen schöneren. Die Kopfhörer sollen mit nem Lightning Kabel angeschlossen werden. Die Ton Qualität, soll so um einiges erhöht werden.      
            
Wie in dem IPhone 6s wird es wieder 3D Touch geben. Der aber Optimiert sein soll. In IOS10 wurde auch was zum 3D Touch geaddet.      
        
Der Fingerabdrucksensor und Homebutton, soll anscheinend nicht mehr mechanisch werden! Sondern integriert. Somit wird das IPhone wasserdichter. Da der Aux-Anschluss weggelassen wird, ist es auch noch wasserdichter.        
          
Wie in jedem Handy sind die üblichen Sensoren verbaut: Barometer, Beschleunigungssensor, digitaler Kompass, Fingerabdrucksensor, Gyroskop, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor.          
        
Dann wird im IPhone 7 noch die LTE Verbindung verbessert und man erreicht einen Download von 400 MBit/s.            
          
Das sind so die neusten Sachen, im Endeffekt hat sich doch recht viel geändert, nur am Aussehen halt nicht.        
          
Für mich ist das Neuste IPhone eine Sensation, da es theoretisch die Optimierung des IPhones 6s ist.          
        
Nächstes Jahr ist Jubiläum, da kommt hoffentlich etwas "größeres" raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?