Lässt die Liebe durch häufigen Streit nach?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt wohl auch auf die "Streitkultur" an. 

Man kann durchaus unterschiedlicher Meinungen sein und dies auch zum Ausdruck bringen. Und dabei können auch die Emotionen hoch gehen. Das ist in meinem Verwandtenkreis ganz normal. Und dann - wenn alle gesagt haben was sie meinen, ist alles wieder gut. 

Wenn bei einem Streit aber jemand direkt und persönlich angegriffen und beleidigt wird, braucht es wahrscheinlich länger, um wieder normal miteinander umgehen zu können. Bei einem Streit sollte man nicht mit Rundumschlägen und Pauschalverurteilungen zu punkten versuchen, sondern beim Thema bleiben.

In Beziehungen muss man schon mal seine Kanten abschleifen, sich selbst kennen lernen in neuen, ungewohnten Situationen und auch den Partner. Wenn man es nicht an gegenseitigem Respekt fehlen lässt, wird die Liebe in der Beziehung das sicher überstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal,

der Antwort von 'Schwoaze' kann ich mich nur anschließen.

Es kommt tatsächlich auf die Streitkultur an - man kann das wirklich lernen!

Und ich bin sicher, wenn man sich als Paar 'ordentlich' streiten kann... festigt das die Beziehung ungemein...

Also somit zu Deiner Frage: Nein, im Gegenteil, ich denke das es die Liebe noch verstärken kann.

Es gibt auch die andere Seite: Mit meinem Mann konnte ich einfach nicht streiten... es war unmöglich. Das war definitiv einer der Aspekte, die schließlich zur Trennung führten.

Nur meine Gedanken dazu...

Alles Gute für Euch,
Tremsi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist unterschiedlich, manche turnt es an und manche ab. Hängt bestimmt mit von der Paarzusammenstellung ab. Kann Adrenalin sein, ich sehe es bei meinen Eltern :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe geht durch den Magen.
Also man Streitet sich auch mal aber die liebe vergeht dabei eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streit ist Inhalt des Lebens....privat, beruflich, politisch usw. füge Dich, pass Dich an oder halte Dich fern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
03.03.2017, 10:33

Wem fügen? Wie  meinst Du das?

0

Wenn man nicht gut streiten kann und dann zu unfairen Mitteln und Totschlagargumenten greift: Aber sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?