lärmzeiten werktags?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

seit 2002 gilt:

werktags von 07:00 -20:00 Uhr
werktags von 13:00 Uhr bis 15:00  Einhaltung der Mittagsruhe (optional)

werktags von 20:00 - 07:00 Uhr ist der Betrieb von motorisierten Geräten untersagt
werktags von 07:00 - 09:00 Uhr, 13:00 -15:00 Uhr und 17:00 -20:00 Uhr
dürfen besonders laute Geräte nicht verwendet werden (z. B. Laubbläser)
an Sonn- und Feiertagen ist der Betrieb von motorisierten Gartengeräten wie ein Rasenmäher nicht gestattet

kurz: du darfst also werktags von 7.00 bis 20.00 arbeiten und evtl eine mittagspause von 13.00 bis 15.00 einhalten ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast recht, der Typ hat unrecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoegaard
06.05.2016, 23:22

Falsch. Siehe oben.

0

Von 7,00 morgen bis 20,00 abends darf man Arbeitslärm machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Bedarf. Wenn es andere stört ist es verboten, wenn nicht darfst Du 24 Stunden durcharbeiten. Man nennt so etwas Rücksichtnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 7 Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung:

In reinen, allgemeinen und besonderen Wohngebieten, Kleinsiedlungsgebieten, Sondergebieten, die der Erholung dienen ... sowie auf dem Gelände von Krankenhäusern und Pflegeanstalten 

gilt:

1) Geräte und Maschinen nach dem Anhang mit Nr. 01 bis 57

dürfen an Sonn- und Feiertagen ganztägig sowie
an Werktagen in der Zeit von 20.00 - 07.00 Uhr nicht betrieben werden.

[...]

Nr. 27: Hochdruckwasserstrahlmaschine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danke für die hilfe leute, jetzt weiß ich bescheid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?