Lärmstörung bei Polizei gemeldet, sagen die Beamten von wem die Beschwerde kam?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das könnte für jedermanns sicherheitsbefinden schlecht sein, nicht nur für das einer schwangeren

Nein das sagen die natürlich nicht.

Ist das rechtlich geregelt oder eine Vermutung? Ich hoffe sehr, dass Sie recht haben

0
@misslanie

Ich spreche aus erfahrung plus logischem denken. Die polizei will keine racheakte provozieren.

0

die Beamten vermeiden das natürlich, damit die Nachbarn untereinander nicht beef sind. Aber es schadet nicht, ihnen nochmal zu sagen, dass man es nicht möchte.

Nein, die sagen es nicht - wenn man darum bittet.

Ruf am besten direkt das ordnungsamt.

Boar stimmt....

die sind immer die härtesten ;)   die machen die platt....

0

genau

0

Nein wenn du ausdrücklich wünscht annonym zu bleiben dann auf garkeinen Fall! Es sind deine Freunde und Helfer!

Und was wäre wenn ich es nicht ausdrücklich gewünscht habe? Sagen die es dann automatisch?

1
@misslanie

Nein, das passiert nur in Filmen. Mach dir keine Sorgen.

Nur wenn du noch dazu sagst das du es nich möchtest dann gehen sie da noch einmal gesondert ein und machen es aufgarkeinenfall. Doppelt hält besser, nicht wahr...

0

Soweit ich weiß kannst du bei der Polizei auch anonym antufen. Bin mir aber nicht sicher.

Nein, das ging ja nicht. Die haben nach den Namen und Adresse gefragt

0
@misslanie

Ja sie wollen immer zurückverfolgen können wer da angerufen hat fals es sich als Niete bzw. Verarsche herrausstellt...

0

Hm ok, ich hab halt schon ein paar Mal gehört, dass die Polizei einen anonymen Hinweis erhalten hat.

0

Was möchtest Du wissen?