Lärmbelästigung durch Wohnungseigentümer

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Vermieter muss Dir eigentlich helfen und einschreiten. Tut er dies nicht, kannst Du die Miete mindern. Dein Vermieter wiederum kann die von Dir einbehaltene Miete von den lärmenden Mietmietern als Schadenersatz zurückverlangen. Eine solche Fallkonstellation wurde erst kürzlich von dem Amtsgericht Bremen entschieden: http://www.kostenlose-urteile.de/AG-Bremen_17-C-10510_Laermender-Mieter-muss-Mietminderungsverluste-des-Vermieters-ersetzen.news11835.htm

Ich wünsche Dir viel Erfolg. Ansonsten geh' zu einem Anwalt!

Was möchtest Du wissen?