Lärmbelästigung durch Nachbars Hähe, muss ich das dulden?

5 Antworten

Die Frage wann ihr hinzu gezogen seiht ,wurde nicht beantwortet .Würde mich auch interessieren .Es ja bekanntlich meistens so ,das jemand aus der Stadt aufs Land zieht und sich dann über ortsüblichen Lärm beschwert .Ich finde das schade .Vorallen wenn man sich dafür interessiert wo und wie die Tiere die man isst leben und mit was sie gefüttert werden .Früher lebten in fast jedem Haushalt paar Hühner Ich finde diese Seite sehr lesenswert http://www.bauernhahn.de/ . Finde es sehr lustig das sie in einem Ort wohnen wo es so viele Hühnerhalter gibt und sogar noch ein Kleintierzuchtverein in der Nähe ist .wie kommt man den auf die Idee dort hinzuziehen ? Sie schreiben :manchmal sogar einsichtig zeigt, und nun alles abgedunkelt hat, für Nachts auf unseren Wunsch hinweg. Jedoch stellt er auch oft auf Stur, manchmal kommt er auch leicht agressiv rüber, wie wir nun durch Nachbarn erfahren haben ist er auch ein "rapper", daher kommt dies vermutlich
Also wenn er schon teilweise einsichtig ist sollten sie das vielleicht auch sein

Hallo und einen guten Abend,

Zu Ihrer Frage möchte ich Ihnen folgendes mitteilen. Ihre Beschwerde, um sie mal als solches zu bezeichnen, tangiert in erster Linie bau- und planungsrechtliche Belange. für die Prüfung der Rechtmäßigkeit der benachbarten Hühnerhaltung ist somit die für Sie zuständige Baubehörde verantwortlich und ich tät Ihnen empfehlen sich dorthin mit Ihrem Problem zu wenden. Zur Frage des Gewohnheitsrechtes sei angemerkt, dass man heute im Baurecht von Bestandsschutz spricht und dies mit einer Duldung vergleichbar ist auch wenn keine entsprechenden Genehmigungen erteilt wurden sind. Unabhängig davon haben die Behörden heutzutage die Möglichkeit das geltende recht auf derartige Firmen zu übertragen. Es bedarf dazu Einwände dritter wie bsp. Ihrer Beschwerde.

Grundsätzlich sei erwähnt, dass bei aller Tradition des benachbarten Betriebes auch dieser seinen Pflichten in Punkto Lärmschutz nachzukommen hat. Ich füge Ihnen hier noch einen Link an wo das gesamte Thema noch einmal ausführlich beschrieben wird und hoffe damit geholfen zu haben.

www.hwk-bls.de/.../Standortsicherung_Bau_und_Planungsrecht.pdf

Erkundige dich noch bei der Gemeindeverwaltung, die haben oft eigene Lärmschutzbestimmungen. Vieleicht gibt es eine Beschränkung über die Anzahl der Hähne bei Hühnerhaltung.

Warum legen unsere Hühner keine Eier mehr?

Wir haben 8 Hühner (1 altes, 1 weniger altes, 2 mittelmäßig alte und 4 junge [im August geborene] Hühner). Und zusätzlich haben wir noch 2 Hähne einen mittelmäßig alten und einen jungen, ebenfalls im August geborenen Hahn. Sie haben einen riesigen Auslauf. Zusätzlich haben sie ein kleines Häuschen zum unterstellen und ein Häuschen, wo sie schlafen und wo ihre 2 Eiernester sind.

Seit ungefähr mitte November legen sie keine Eier mehr, woran liegt das?

Wir reinigen den Stall nicht regelmäßig, liegt es daran? Oder liegt es daran das wir 2 Hähne haben? Sind 2 eiernester zu wenig für 8 Hühner (es hat davor mit 4 Hühnern und 2 Nestern aber funktioniert) ? Kann es sein das es an der Farbe der Hühner liegt, das sie verschiedene Arten sind (braune, schwarz-weiße und nur weiße Hühner).

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, und danke schonmal im Vorraus.

FROHE WEIHNACHTEN !!!!!!

Nochmal Danke

...zur Frage

Was kann ich machen, damit mein Hahn nicht mehr kräht?

Ich habe einen Hahn und dieser kräht rund um die Uhr. Also auch nachts. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, die man machen kann, sodass mein Hahn weniger und zumindest nur noch unter Tags kräht? Ich habe schon einmal gehört, dass Hähne nicht im dunkeln krähen. Stimmt das? Also müsste man den Stall dann abdunkeln?

...zur Frage

Kann ich etwas gegen einen aggressiven Hahn tun?

Unser Hahn greift mich in letzter immer an. Ich weiß nur nicht warum. Wenn ich zu den Hühnern gehe, steht er da schon am Zaun und wartet auf mich. Da er auch schon meine Schwester angegriffen hat, hat mein Vater gesagt, wir sollen ihn einfach wegtreten. Ich will den Hahn halt nicht verletzen, und hab ihn nur mit einem leichten Tritt weggescheucht, aber er hört trotzdem nicht auf, mich anzugreifen. Ich hab ehrlich gesagt Angst vor ihm und haue lieber ab, wenn er mich angreift. Vor allem, früher war er nie so zu mir, das hat erst vor zwei Wochen angefangen, aber jetzt hält er mich von den Hühnern fern. Vor meinem Vater und meiner Mutter hat er Respekt, aber nicht vor mir. Also meine Frage: Kann ich irgendwas dagegen tun? Ohne ihn wegzugeben oder zuschlachten?

...zur Frage

Wie sollte man Hühner halten und gibt man Hühnern Namen?

Ich möchte gerne Hühner haben und möchte wissen wie man sie so hält und solche einzelheiten. Ich würde mich freuen wenn ihr das schreibt, was ihr wisst.

Danke im voraus.

...zur Frage

Hühnerbrut?

Hallöle erstmal, Undzwar plane ich nächstes Jahr eine Hühnerbrut mit einer meiner zwei Brahma Hennen (Wenn möglich auch mit meiner Araucaner Henne). Leider habe ich weder Erfahrungen noch eine Ahnung davon wie das ganze abläuft. Nun zu meinen vielen Fragen 😅: woran erkenne ich dass meine Henne brüten will ? Wenn meine Henne nicht Brüten will kann ich sie dazu bringen wenn ja wie ? Wie lange dauert es bis die Küken schlüpfen ? Was mache ich wenn sie schlüpfen und wie geht es danach weiter ? Wie werden die anderen Hühner und der Hahn reagieren ? Woran erkenne ich das Geschlecht der Küken ? Tut mir leid für die ganzen fragen bitte klärt mich auf 😂 ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen Danke und Liebe Grüße

...zur Frage

Hähne haben gekämpft. was tun?

ich habe 2 hähne und die haben beide gekämpft. als ich dazwische gang waren die kämme schon ganz blutig und da war auch schon kruste drauf, also haben die wohl schon länger gekämpft. Wir haben unseren hühnern (2 hähne 9 hennen) auch mit dem wanderzaun mehr auslauf gegeben. der eine hahn (ein jüngerer aber größerer) hat immer das neue stück land für sich und ein paar hennen beansprucht und ist immer weggelaufen wenn der andere (ältere und kleinere) kam. Haben sie zu wenig Hennen oder was? ach ja, der größere jüngere ist sozusagen der vater. Ich will die hühner auch nicht weggeben oder schlachten und ein weiterer stall geht auch nicht. Und weggeben will ich sie auch nicht weil sie woanders geschlachtet werden würden. was soll ich tun? Mfg, Paul

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?