Lärmbelästigung durch Laminat

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sprich noch einmal mit ihnen. Wenn sich dann immer noch nichts tut, führe ein "Lärmprotokoll". Schlimmes Wort. Aber mit diesem kannst du dann deinen Vermieter aufsuchen und um Abhilfe bitten. Besser wäre es allerdings, ihr (dein Über-Mieter und du) könntet euch friedlich einigen.

Beim Vermieter anschwärzen. Die dürfen nicht einfach so bauliche Maßnahmen (außer Schönheitsreparaturen) in der Wohnung durchführen bzw. müssen ggf. den Ursprungszustand wiederherstellen.

MarieTigger 08.11.2010, 13:23

Doch, dürfen sie in dem Fall! Wenn sie beim Umzug den ursprünglichen Zustand wieder herrichten, können sie ihren Fußboden mit Laminat auslegen.

0

Man macht ja zwischen Fußboden und Laminat immer diese Trittschalldämmung, die auch gleichzeitig wie Ausgleich funktioniert. Wenn sie das gemacht haben, kannst du nix machen. Wenn sie es nicht gemacht haben, kannst du auch nix machen!

Den Lärm kann ich mir vorstellen.

Wenn sie nichts dagegen unternehmen, dann wende Dich an die Hausverwaltung.

Was möchtest Du wissen?