Lärmbelästigung durch die Polizei. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Klar du kannst dich wegen der Ruhestörug beschwerden, aber denk daran, sobald dies geschieht haben sie dich am kika, d.h. jedesmal wenn du mit dem Auto fährst wirst du kontrolliert, sie suchen auch nur die kleinsten fehler. Und irgendwann werden sie einen Finden, selbst wenn dies nur eine lächerliche Kleinigkeit ist. Wenn du in der Arbeit bist, auch du wirst mal Feierabend haben, wenn du Zuhause bist, Fenster zu und einfach aushalten. Lieber einen Tag keine Ruhe haben, als ständig mit der Polizei rumzuärgern. Klar nicht alle Polizisten sind so, jedoch lass es nicht drauf ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ja auch imemr noch das ordnungsamt anrufen die das dann eher unabhängig bewertet.

Ist die Veranstaltung genehmigt, dann dürfen die zu bestimmten zeiten Lärm verursachen. Nur eben keinen unnötigen Lärm. Hier könnte das Martinshorn dann weniger Einsatz finden wenn man sich beschwert. Allerdings dürften dann viele Kinder traurig sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anrufen und sagen das die zu laut sind die haben ja auch ne normale telenummer oder rüber gehen und sagen das die zulaut sind und wenn die böse werden dann sagst du du möchtest gerne eine anzeige machen wegen ruhestörung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch die Polizei muss sich an die Schallgrenzen halten. Solange diese nicht überschritten werden, kannste machen nix. Auf die Schnelle jemanden herbekommen, der eine Messung durchführt, dürfte schwierig sein. Also, Augen zu, nee, Ohren zu und durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoexteraner
05.07.2011, 14:46

Wat für Schallgrenzen??

Wir reden hier von einem ganz normalen Werktag.

0

Ruf doch einfach mal drüben an und beschwer dich, vieleicht finden die eine möglichkeit, das ganze so zu gestallten, daß es für dich angenehmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf die polizei und zeig sie wegen lärmbelästigung an...oder frag einfach, ob sie etwas leiser machen können. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute, diese veranstaltung wurde genehmigt....

also, augen zu und durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja am besten fenster zu und feierabend machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schubdidu
05.07.2011, 14:15

Na denn, schönen Feierabend!

0

... "Das ist Leben, wir sind drin." ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?