Lärm und Geruchsbelästigung durch meine Nachbarn

3 Antworten

Sowas würde ich nochmals konstruktiv angehen. Sage ihnen nicht, was sie falsch machen, sondern zeige ihnen, wie sie es richtig machen, sprich: Zeige ihnen eine Alternative wo sie doch bitte ihren Grill aufstellen mögen. Sag ihnen wie es ist und mache klar, dass es so auf Dauer nicht geht. Man darf in Wohngegenden rechtlich gesehen auch nicht jeden Tag grillen.

Du solltest Dich mit dem Problem an den Hausverwalter oder den Vermieter wenden.

Der hat für Ruhe zu sorgen.

Ist es nach 22 Uhr noch zu laut, hilft auch die Polizei.

Hallo, ersteinmal danke für euche schnellen antworten. Das problem ist bloß das meine Tochter in die Schule muss und nicht jeden Tag deswegen bis 22 Uhr wach bleiben kann wegen denen...Aber naja dann muss ich mich wohl nach einer anderen Wohnung umschauen.Der Vermieter und die andren 2 Nachbarn sind nämlich total dicke...LEIDER!!!!

0

Also, jedenfalls ist es nicht verboten, zu grillen... und wenn die es nicht irgendwann spät nachts machen, ist es nicht verboten.

Red mal trotzdem mit dem Vermieter

Was möchtest Du wissen?