Lärm 1 (Fortsetzung bei Lärm 2)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das ist ganz schön heftig. Mein Vater war mal LKW Fahrlehrer und die hatten auch diese Piepser. Mein Vater ist halt mit seinen Fahrschülern manchmal halt dann auch rückwärts gefahren im dorf ( einlenken, parken) oder in der stadt.Die bewohner haben sich halt immer beschwert und jetzt darf er dort nicht mehr rückwärts fahren. Man hat halt klage gegen die Fahrschule erhoben. Bloß bei einem großen betrieb wo es um mehr geht ist das ganz schön schwierig. Ich glaube nicht das ihr eine chance habt. sorry

Solange die Ruhezeiten eingehalten werden, habt ihr keine Möglichkeit.

Die Frage stellt sich immer wieder, was war zuerst da?

Dein Wohnhaus – oder der Flughafen

Dein Wohnhaus – oder nebenan der „lärmende“ Kindergarten

Dein Wohnhaus – oder das Sägewerk?

Wende dich das zu deinem Problem an die Kommune (Umweltamt, Ordnungsamt etc.)

danke, aber das hilft auch nicht, siehe meine Zusatzfrage "Aufgaben Umweltamt"

0

Was möchtest Du wissen?