Längste Rohling CD?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt einen Standard, der beschreibt wie weit voneinander entfernt die Datenspuren sein müssen. Aus der Größe (Duchmesser) der CD ergibt sich damit die Länge von 74min. Wenn ein Hersteller die Produktion im Griff hat (und das sollten sie mittlerweile alle haben) kann man die im Standard festgelegten Toleranzen voll ausnutzen und kommt dann auf etwa 80 min. Würde man die Spuren noch enger legen um mehr Daten drauf zu bekommen wäre die CD nicht mehr Standardkonform, kein Lesegerät könnte sie dann lesen, man hätte ein eigenes nicht kompatibles Format.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat: Eine Datenmenge von maximal 359849 Extents (je 2048 Bytes) bzw.
79:59,74 Minuten bleibt gerade noch innerhalb der maximal zulässigen
Toleranzwerte für die CD-Norm
.Zitatende  Die Länge (Zeit) der CD hat irgendetwas mit Herbert v. Karajan zu tun. Lies mal hier: https://answers.yahoo.com/question/index?qid=20070306173542AAL8SuZ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CDs haben nur 700 MB, sonst brauchst du eine DVD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?