länglich braune tierchen im fell von meiner katze

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Länglich, braun, mit bloßem Auge zu erkennen und sie können flitzen... *grübel *

Das sind Flöhe, glaub mir. Und WETTEN, dass die auch hüpfen können!.

Nur wenn sie im Fell der Katze unterwegs sind, dann flitzen sie natürlich "zu Fuß" über die Katzenhaut, denn sie sind ja nicht doof und hüpfen nur, wenn es Sinn macht.

Wenn du einen Flohkamm hast, dann kämm mal so lange, bis dir einer von denen zwischen den Zinken hängen bleibt. (Sie verstecken sich, wenn sie merken, dass man mit nem Kamm unterwegs ist, gerne im weichen Bauchfell zwischen den Hinterbeinen oder in den Kissen der Schnurrbarthaare)

Und dann hältst du den Kamm mal über eine helle Unterlage und biegst die Kammzinken so, dass der Gefangene entwischen kann. Und dann guck dir an, wie der HÜPFEN kann. Der ist so schnell wech, dass du keine Chance hast, ihn mit dem Fingernagel zu erwischen.

Und bitte nicht die Katze duschen, das bringt GAR NICHTS.

Allein schon deshalb, weil Flöhe sich auf den Kopf der Katze retten (wenn du gut hinguckst und genügend Flöhe da sind, kannst du beim Duschen beobachten, wie sie alle in heller Panik auf den Kopf geflüchtet kommen und sich in Bachenbart, im Fell um die Augen herum und notfalls sogar in den Nasenlöchern und Ohren verkriechen) und /oder sich im Fell gut festhalten können, bis die Katze fertig geduscht ist. Evtl. erwischt man dabei auch mal einen Floh oder zwei, aber demgegenüber stehen dann mindestens 20 oder 30, die sich grad woandershin verkrümelt haben .

Du wirst dir beim Tierarzt am besten eine Pipette Stronghold holen müssen, das du der Katze im Bereich des Hinterkopfes ins gescheitelte Fell auf die Haut träufelst. Bitte nicht zu weit runter, denn manche Katzen sind so gelenkig, dass sie es ssich zwischen den Schulterblättern schon weglecken können und ich denke, das ist bestimmt nicht gesund und schmeckt so eklig bitter, dass die Katze zu speicheln anfängt.

Stronghold wirkt übrigens nicht nur gegen Flöhe, sondern auch gegen eine Reihe von anderen Krabbeltieren der Katzen und auch gegen zwei Wurmarten.

Wenn du das benutzt hast, wirst du innerhalb von wenigen Tagen schon die ersten Leichen der Flitzer auf den Liegeplätzen der Katze finden. Dann kannst du mal eins nehmen und fotografieren, und dann hier hochladen. Es gibt bei Katzen nämlich meines Wissens nach (von Zecken und Flöhen abgesehen) keine Krabbel- oder Flitztiere, die sich im Fell aufhalten und die man mit bloßem Auge FLITZEN sehen kann. Haarlinge und Milben sind VIEL kleiner, mit bloßem Auge kaum zu erkennen und sie flitzen auch nicht, sondern bewegen sich eher träge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind Flöhe! Sie hüpfen eher selten und aalen sich eher blitzschnell durchs Fell. Bitte lass das vom Tierarzt behandeln und danach deine wohnung mit Fogger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Frage. Geh zum TIERARZT! Wenn es keine Flöhe sind, wie Du schreibst, vll. irgendwelche Milben, Zecken, etc. Egal was es ist, nur der TA kann dem Fellchen helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt ungut. Ich könnte mir vorstellen, dass Frontline die Viechers auch tötet, aber ein Tierarztbesuch wäre sicherlich angebracht. Allein um zu wissen was das ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnten auch Flöhe sein. Es gibt ja nicht nur eine art von denen. Einpaar mal duschen etwas mit der Flohbürste rüber gehen und wenn es nicht weg ist zum TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wird zu Shampoo, duschen, baden geraten. Tu' es nicht! Das ist einfach Unsinn! Tierarzt- stronghold holen - das ist das Beste, was Du tun kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kater hat Arme?? Mit dem stimmt was nicht, das sag ich dir so... Und diese Tierchen könnten durchaus Haarlinge sein. Davon gibt es nämlich mehrere Arten, und nicht alle davon sind rund und fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage am besten beim Tierarzt nach'^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind eindeutig Flöhe, auch wenn du sie nicht springen siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum TA morgen, er wird dir irgendnen shampoo oder so geben

ka was es sein kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dnmioe
09.10.2011, 23:28

ja, ich war schon beim tierarzt.... hat mir auch so ein shampoo gegeben.... die tierchen sind auch schon zum größten teil weg.... aber ein paar sind da noch... und ich hab echt angst um meinen kater... :(

0

Was möchtest Du wissen?