Länder in denen Tierversuche verboten sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tierversuche für Kosmetika sind schon lange in der gesamten EU verboten http://ec.europa.eu/growth/sectors/cosmetics/animal-testing/

Das gilt jedoch nicht für Arzneimittel. Und Arzneimittel werden heutzutage nicht nur in einzelnen Ländern für das betreffende Land entwickelt. Man richtet die Studien so aus, dass man sie parallel in verschiedenen Regionen (wie bei der FDA für die USA und der EMA für die EU) einreichen kann.

Daher müssen Tierversuche für Arzneimittel im Rahmen der Vorschriften immer gemacht werden, und wenn ein Land keine Tierversuche zulässt und auch Produkte, die mit Tierversuchen erforscht wurden, verbietet, kann das entsprechende Arzneimittel dort nicht eingeführt werden.

Tierversuche in der Kosmetik sind, wie hier bereits angesprochen, in einige Staaten wie auch in der EU illegal.

In der biologischen und medizinischen Forschung sind sie momentan allerdings vollkommen unersetzlich, weswegen es auf diesen Gebieten in jedem Staat Versuche gibt, welcher solche Forschung betreibt. 

Für Kosmetik gilt ein Tierversuchsverbot für alle Mitgliedstaaten der EU.

Für die Grundlagenforschung und Medizin ist es jedoch wichtig und richtig, dass wir Tierversuche haben.

Indien ist bisher das erste Land in Südasien, welches seit Juni 2013 keine Tierversuche für Produkte und Rohstoffe in der Kosmetik duldet.

ausserdem verbietet 2013 indien als erstes land Delphinarien!

Pangaea 17.01.2017, 17:47

Aber in der EU sind Tierversuche für Kosmetika und ihre Inhaltsstoffe ja schon seit 2004 bzw. 2009 verboten. Und der Verkauf von Kosmetika, die (oder deren Inhaltsstoffe) außerhalb der EU am Tier getestet wurden, ist ebenfalls verboten.

http://ec.europa.eu/growth/sectors/cosmetics/animal-testing/

1
glasstoepsel 17.01.2017, 17:52
@Pangaea

tierversuche werden auch hier noch ausgeübt.

„Auch wenn auf dem Papier Tierversuche für Kosmetika jetzt verboten sind und das von den Verbrauchern auch so wahrgenommen wird, können Produkte nach wie vor Substanzen enthalten, die an Tieren getestet wurden“

Das EU-Verbot bezieht sich nur auf Inhaltsstoffe, die ausschließlich in Kosmetika verwendet werden. Doch 90 Prozent aller Substanzen werden auch in anderen Produkten wie Wandfarben, Haushaltsreinigern oder Medikamenten eingesetzt. Viele dieser Stoffe werden noch immer in Tierversuchen getestet.

nur als kleines Beispiel:

https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/infos/tierversuche-an-affen/11-hirnforschung-an-affen-grausam-und-sinnlos


0
Pangaea 17.01.2017, 21:26
@glasstoepsel

Sorry, da hat jemand was falsch verstanden. Wenn ein Stoff in Kosmetika eingesetzt werden soll, darf er nicht am Tier getestet werden.

1

Was möchtest Du wissen?