Lähmungen im Schlaf/beim Aufwachen - woher kommt das?

4 Antworten

im schlaf ist die motoriksteuerung abgekoppelt. kann man wieder anschalten, indem man versucht, extremitätenspitzen, also fingerspitzen oder zehenspitzen gaaaanz wenig und gaaanz langsam zu bewegen, dann sollte nach paar sekunden die körperkontrolle wieder da sein.

wenn man sich geistig sehr anstrengt (nicht nur, auch unfälle oder psychische erkrankungen können das verursachen), über einen längeren zeitraum, können solche dinge passieren. das gehirn versucht mehr und mehr zu lernen und stößt dabei mitunter in ein paar eigentlich unterbewusste bereiche vor.

Hmm soweit ich weiß ist das nichts Schlimmes, sondern etwas ganz Natürliches.

Falte mal deine Hände zusammen, denke daran das sie vereint sind, bewege sie und dich für 1-2 Minuten nicht. Wenn du nun versuchst, schlagartig die Hände zu öffnen, wirst du einen kurzen Widerstand spüren, etwas den gleichen wie du beschrieben hast.

Das ist natürlich nicht weiter schlimm, hat etwas mit Muskelerschlaffung und Unterbewusstsein/Hypnose ( vage ausgedrückt) zu tun.

Hat eigentlich nichts mit Hypnose oder Unterbewusstsein zu tun, sondern nur mit der Schlafparalyse. ^^

1

Peronäus-Läsion?

Hallo ihr Lieben, ich hatte vor 1,5 Jahren eine OP am Knie. Dabei wurde der Peronäus verletzt, mein Arzt konnte mir allerdings nicht genau sagen in welchen Ausmaßen. Seitdem habe ich eine Fußheberschwäche und kann meinen Fuß gar nicht mehr nach oben heben. Nun kann ich allerdings seit ein paar Monaten meinen Fuß wieder nach außen drehen. Bedeutet das, dass er sich bis zu einem bestimmten Punkt wieder regeneriert hat? Könnt ihr mir zufälliug sagen bis zu welchem Punkt? Außerdem hat mein Osteopath gesagt, dass auf meinen Zehen eine sehr hohe Spannung liegt, was er als ein Zeichen dafür sieht, dass der Nerv nicht komplett durchtrennt wurde. Stimmt das und ändert das dann möglicherweise was an der Diagnose? Hatte einer von euch vielleicht schonmal ein ähnliches Problem und kann mir sagen ob es zurückgekommen, bzw. wie lange es gesauert hat bis die Funktion zurückgekommen ist? Was habr ihr dagegen unternommen? Vielen Dank schonmal für eure Antworten! Alles Liebe, Nathalie

...zur Frage

Traumdeutung: Freundin wurde vergewaltigt ich konnte nicht helfen

An die Traumdeuter unter euch: Ich habe letzte Nacht geträumt (Bin schweissgebadet aufgewacht) dass meine Freundin betrunken mit mir (auch betrunken) auf nem Fest in ner Waldhütte war. Wollte nach Hause aber fand sie nirgends. Musste oft auf allen vieren gehen, da ich so blau war. Ich konnte kaum was sehen, obwohl meine Augen offen waren. Als ich sie schliesslich fand war sie am schreien und 2 festbesucher rannten weg von ihr als sie mich kommen sahen, und sie zog ihre hose gerade hoch (war nur "halb" ausgezogen). Dann fragte ich sie ob etwas passiert sei, und sie nur "ja". Als ich sie dannach fragte sagte sie, sie wurde vergewaltigt. Was kann das nur bedeuten? Sie geht öfters mit einer Kolegin in den Ausgang, hat auch schon mit ihr zusammen bei fremden übernachtet, (1x), und schreibt mir in der Regel nicht, ob und wann sie wieder zuhause ist. Das erfahre ich erst wenn ich sie wiedersehe. Ich habe einfach angst vor KO tropfen und so, weil sie halt in der Technoszene verkehrt und auch schon einmal was untergemischt bekam, jedoch ging es glimpflich aus.

Meine Frage nun: Denkt ihr, dass der Traum was damit zu tun hat mit meinen "ängsten"? (So heftig sind sie auch wieder nicht). Und ich war wirklich heftig drauf stimmungsmässig direkt nach dem aufwachen, mittlerweile, 12h später, gehts. Aber ich war echt in der Stimmung dass es mich innerlich zerbrach beim Gedanken ihr sei so was passiert. Gibts Tipps von euch dass ich das nicht mehr erleben muss?

Lg Sam

...zur Frage

Nasenpiercing, nasenflügel hilfe?

Also ich habe seit Januar 2018 ein Nasenpiercing am Nasenflügel & das dauert ja schon 3 monate circa bis es verheilt ist sozusagen. Jedoch tut es beim ein und rausstecken weh trotzdem weh, bzw wenn ich ein anderes piercing tragen möchte. Ich habe seit januar das piercing getragen, was mir auch beim stechen reingesteckt wurde. Sollte ja auch so sein, jedoch habe ich nach dem stechen nach einer woche zu einem rig gewechselt ( was man ja eig nicht direkt machen sollte denke ich, weil sich der heilungsprozess verlängert etc) , jetzt ist meine frage nur ob es jetzt irgendwelche gefahren haben kann wie z.B lähmungen etc. Meine piercerin meinte , dass es nur ein mythos sei mit der lähmung.. Kann es sonst irgendwelche folgen haben nach der stechung , ist ja jetzt eine weile her? Kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

Lähmung beim Aufwachen?

Hallo, als ich eben aufgewacht bin konnte ich meinen rechten Arm nicht bewegen. Ich hatte das Gefühl, dass mein Gehirn dachte dass sich der Arm bewegt aber blieb er trotzdem wie festgewurzelt. Was ist da passiert?

...zur Frage

Was sind Mitbewegungszeichen?

Hallo gutefrage,

ich hab ein bisschen rumgelesen über den Unterschied zwischen spastischen und schlaffen Lähmungen und stoße immer wieder auf den unerklärten Begriff "Mitbewegungszeichen".

Jetzt weiß ich, dass diese bei spastischen Lähmungen und nicht bei schlaffen auftreten, aber nicht, was das ist.

Hoffe, ihr schon.

Danke im Voraus,

Thorsten

...zur Frage

kann man beim ohrlöcher stechen auf nerven treffen?

haha eigentlich ist der text unwichtig, die frage steht oben. aber ihr könnt ihn ruhig trotzdem lesen:D

ich will mir gerne noch ein zweites oder drittes ohrloch stechen / stechen lassen. voll viele von meinen freunden machen sich des selbst & es ist nie was passiert. dann war ich neulich bei bijoux brigitte ( ?) & wollte mir eins stechen, doch die dort meinten das meine ohrlöcher beide verkrustet sind & sie es deswegen nicht machen. bloß verkrustet, nicht entzündet, sie tun nicht weh & sind auch nicht rot oder so. ya & ich wollte nun eventuell eins von einer freundin stechen lassen weil sie mir ya dort keins machen aber meine frage - kann man da irgendwelche nerven treffen, wichtige die einen lähmen könnten? ich weiß, es kann sie entzünden wenn man es selber sticht,aber ich hatte schon öfters ohrlöcher stechen lassen die dann entzündet & zugewachsen sind,also macht es keinen großen unterschied ob beim juwelier oder selber..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?