Lähmung eines einzigen Muskels im Gesicht möglich?

2 Antworten

Das hat etwas mit der mimische Muskulatur zu tun. Speziell ist es der M. Risorius. Dieser zieht die Mundwinkel zur Seite und bildet das das Lachgrübchen - er ist auch für das Lachen zuständig

Bei dieser Muskulatur muss es einen kleinen Defekt geben.Ist es Dir wichtig lass einen Arzt schauen.

Ich wünsche Dir einen guten und schönen Tag.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung
Ich habe das Gefühl das der Bereich meiner rechten Oberlippe irgendwie etwas gelähmt ist. 

Wenn dich das beunruhigt, würde ich dir empfehlen einen Termin bei einem Neurologen zu machen.

Ich vermute das ist völlig harmlos und genetisch bedingt.

Lg

Ich habe eine Hypersensibilität am rechten Arm. Berührungen absolut jeglicher Art führen zu extremsten Schmerzen. Kann mir jemand weiterhelfen?

Mit 6 jahren bin ich im kika während einer Pause umgefallen und war 10 min. bewusstlos (ohne Fremdeinwirkung), wurde von meiner Mutter abgeholt und vorerst war alles ok. 3 Tage später hatte ich von einem Augenblick auf den Nächsten eine halbseitige (rechts) Lähmung. Es folgten 3 Wochen Kinderklinik und die Lähmung verschwand.

Warum ich umgefallen bin und gelähmt war, weiss bis heute niemand. Auch wurde ich mit dem Satz entlassen: ,,Wir wissen nicht, was er hat.'' Ein paar Tage später, nicht mal eine Woche, wollte ich einen Pullover anziehen und mir ist ein Schmerz durch den rechten arm gefahren, den ich nicht beschreiben kann. Bis heute ist der Schmerz geblieben. Wie oben erwähnt, kann ich keine Stoffe tragen, Berührungen anderer und starke Sonneneinstrahlung wie auch Wind, Regen/Dusche und Belastungen (z.B. bei Arbeiten mit Werkzeug oder Training) führen zu einem Schmerz, dem ich jede Wurzelbehandlung ohne Narkose (hab ich schon hinter mir) vorziehen würde. Die Nervenleitgeschwindigkeit wurde auch schon getesten und sie war normal. Behandelt wurde ich schon von einigen Ärzten, Heilpraktikern, Osteopathen und ,,Wunderheilern,, ohne erfolg.

Für Ratschläge jeglicher Art wäre ich euch sehr dankbar. Selbst wenn ich zu einem Arzt müsste, der in tiefsten Sibirien lebt.

...zur Frage

Ständiger Herpes Zusammenhang mit der Periode?

Erst vor ca 2 Wochen hatte ich einen riesigen Herpes an der linken Oberlippe. Wahrscheinlich ausgelöst durch das Antibiotikum da dieses das Immunsystem schwächt. Außerdem hatte ich zu dieser Zeit meine Periode. Heute spüre ich an der rechten Oberlippe ein Krippen und ich bin ziemlich sicher das es sich wieder um einen ausbrechenden Herpes handelt. Da ich am Mittwoch die Pille danach einnehmen musste habe ich jetzt wieder sehr stark meine Periode. Kann es sein das das irgendwie zusammenhängt ? Und was kann ich tun gegen den Herpes ? Habe jetzt direkt zovirax drauf gemacht aber finde das diese ganzen Salben nicht wirklich viel helfen... zahlreiche Hausmittel wie Honig, Knoblauch, Zahnpasta und zinksalbe habe ich schon erfolgslos getestet.

...zur Frage

Nach dem Liegen Schmerzen im unteren rechten Rückenbereich?

Morgens direkt während und nach dem Aufstehen habe ich seit ca. einem Monat höllische Schmerzen im rechten, unteren Rückenbereich. Ich fühle mich dann wie gelähmt und steif, da ich wegen den starken Schmerzen mich nicht nach vorne oder leicht nach hinten beugen kann, wenn ich mich z.B. wieder hinlegen will. Bei diesen "falschen" Bewegungen, strahlt der Schmerz von unten rechts dann wie ein Blitz über den ganzen Rücken. Weitere Info: ich bin vor 1-2 Monaten umgezogen und habe währenddessen viele schwere Sachen getragen. Vielleicht gibt es ja damit einen Zusammenhang.

Ich gehe zwar bald zum Arzt, allerdings wollte ich fragen, ob jemandem die Symptome bekannt vorkommen und was das sein kann? Denn ich habe das Gefühl, dass die Schmerzen sehr langsam stärker werden und es beunruhigt mich nicht zu wissen, was das sein kann, da ich im Internet nicht fündig werde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?