Lächeln für den Lehrer besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Ansätze, die besagen, dass das Lächeln im Gesicht sich positiv auf den ganzen Körper auswirkt. Selbst ein "unechtes" Lächeln spricht die entsprechende Muskulatur im Gesicht an und hat einen gewissen "Trainingserfolg".

Andererseits bin ich kein Freund von "Dauerlächlern". Ganz im Gegenteil. Was ist das Lächeln eines Menschen wert, wenn es Jederzeit, Jedermann beliebig oft gehört?!

Bleibe Dir treu. Frage doch einmal, weshalb von Dir erwartet wird, dass Du lächelst? Normal ist es ja nicht, für einen Gesichtsausdruck, zu lächeln - ich meine "permanent". Lächeln ist ganz schön anstrengend, für die Muskulatur.

ich glaube das es daran liegt dass du evtl einen etwas ernsten oder traurigen gesichtsausdruck hast

du merkst nicht wie du wirkst oder sie verstehen es falsch

ohne dich und deinen gesichtsausdruck gesehen zu haben ist es schwer zu beurteilen, am besten frag mal freunde oder die eltern, denn sowas zu bewerten ohne dich zu kennen ist schwer

es gibt eben auch menschen die machen einen traurigen oder verbissenen eindruck auch wenn sie es gar nicht so meinen

nicht überbewerten und gewöhn dir doch lockere antworten an

wenn ein lehrer sagt lach doch mal, dann sag ihm geben sie mir ne 1 , oder geben sie uns alle keine hausaufgaben auf    dann hab ich was zu lachen  oder sonst sowas in der art

frech aber witzig:  lach doch mal, :  ok zeigen sie mir ihr neustes nacktbild, dann hab ich was zu lachen

Du bist siche rnivcht da seinzige Mädchen an der Schule, oder? Sagen sie das auch zu anderen. Anscheinend guckst du doch imme rein wenig zu ernst, vielleicht gar verkniffen. Lächle, dann streichen sie dir auch das h weg.

Nein, ich hab es in letzter Zeit nicht so mitbekommen das jemand aus meiner Klasse/Freunde aufgefordert zu werden mal zu lächeln.

0

Was möchtest Du wissen?