Ladung zum Strafantritt..wie kann man das noch verhindern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An ihrer Stelle würde ich alles Personen abklappern um das Geld aufzutreiben. Das jetzt noch einmal Ratenzahlung genehmigt wird ist schwierig zu sagen, hängt von dem Rechtspfleger ab. Aber mal ganz ehrlich, wenn man ein Kleines Kind hat sollte man schon etwas mehr Verantwortungsbewusstsein haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Rechnung, Mahnschreiben, noch mehr Mahnschreiben, mindestens 2 gerichtlichen Zahlungsaufforderungen, Vorladung zur Abgabe einer Eidesstattlichen Erklärung, Vorlage zum Gerichtstermin, Anschreiben mit Strafbestätigung und letztem Termin zur Zahlung hat sie es nun noch einmal vergessen? All das kommt nämlich, ehe die Aufforderung zum Strafantritt ins Haus flattert.

Deine Freundin sammelt Steine, die sie sich selbst in den Weg legen kann, oder?

Ja, sie soll morgen schnellstens zum Gericht gehen und dort die Rechtspflege in Anspruch nehmen. Und möglichst sofort etwas anzahlen, um ihren guten Willen zu zeigen.

Und bitte: Geh mit, sonst geht sie da nämlich auch nicht hin. Das hört nicht auf, wenn man es ignoriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butterbohne
30.01.2011, 22:06

sie hat keine eidestatt.vers.abgeben. ich ahbe sie auch gefragt was vorher alles kamm und sie zeigte mir dann die unterlagen und sie wurde am 5.11.10 zu 15 zu je 25€ verurteilt wegen betrug....jetzt kamm vor paar tagen die ladung zum Strafantritt

0

warum kann sie nicht die gemeinnützige arbeit machen? wenn man ein kleines kind hat muss man nicht 24stunden zu hause sein... das kind kann in die kita für diese zeit oder mal die familie fargen, du könntest ja auch ne weile babysitten damit sie die stunden abarbeiten kann.

kleiner tipp, wenn sie die gemeinnützigen stunden in der kita macht könnte sie das mit ihrem kind unter einen hut bekommen. sie sollte mal den hintern hochbekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?