Ladung zum Gericht obwohl Klage zurückgezogen wurde?

3 Antworten

Nein, aber die Zustellung kann sich überschneiden. Frag deinen Anwalt.

ich habe meinem Anwalt geschrieben, das ich hiermit die Klage zurückziehe und habe dieses Schreiben auch ans Gericht gefaxt.

Der Anwalt bestätigte dies auch

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Klager%C3%BCcknahme

da steht es ziemlich ausführlich.

wieso fragst du überhaupt hier, anstatt deinen anwalt - den du schließlich bezahlst - damit zu löchern?! der ist jurist und sollte dir das genau erklären können.

Warum ich hier frage?

Weil ich die Klage zurückgezogen hatte und mein Anwalt dies als Mandatsentzug gewertet hat und dem Gericht mitteilte, dass er das Mandat nicht mehr führt. Daher!

0

Vielen Dank für den Link !

0

Den Anwalt zahlt der Staat meinst du wohl

0

wenn die Anzeige im Interesse der Öffentlichkeit liegt kann sie nicht mehr zurückgezogen werden.

Dann ist der Käger aber der Staatsanwalt und kein Privatmensch. Dann ist es keine Klage, sondern eine Anklage. Und von einer Anzeige ist in der Frage gar nix zu lesen.

1

Was möchtest Du wissen?