Ladung bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den Kräfteparallelogramm ist der Winkel links oben ebenfalls alpha. Du kennst noch die Gewichtskraft, also bringst du diese Mit der elektrischen Kraft in Verbindung, die die Kugel zur rechten Platte zieht:

tan(alpha) = Fel / G

tan (alpha) = qE / mg

tan (alpha) * mg = qE

q = (tan(alpha) * mg) / E

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caliste
31.08.2016, 17:58

Vielen Dank! 

0

Kleiner Tipp:

F = m*a = E*Q

=>

Q = m*a/E

wenn du also deine Beschleunigung und die Feldstärke kennst kannst du die Ladung direkt bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caliste
30.08.2016, 18:24

Vielen Dank! 

0

Was möchtest Du wissen?