Ladet ihr euch wirklich 1080p Filme runter?

2 Antworten

Wieso sollte ich mit ne 8GB Datei (so wenig ?) runterladen, wenn ich die BD auch in der Videothek für 1,00 leihen kann ? Natürlich sind die kostenlosen Accounts langsam, die wollen Dir nämlich die Premiumaccounts verkaufen ;-) Aber da die Sache ohnehin illegal ist, würde ich mich hüten, dort verwertbare Spuren wie emails oder Kontodaten zu hinterlassen.

Ja das ist mir auch bewust. Du sagst so wenig,dass ist doch nicht wenig wen du mit 30-50k/bis runterlädst! Und dan gibt es auch noch andere Hoster wie putlocker die schneller sind und die dateien auf 1gb pro download machen und dan muss man dazwischen immer 2 st. warten das ist auch blöd. Aber doch steht dan da das sich weiss nicht wieviele das gedownloadet haben.

0
@PainZz

Eine BD faßt bis zu 50 GB, da kannst Du froh sein, wenn das Ding als mkv mit H264-Codec "nur" 8GB hat ! Ja, natürlich lädst Du da mit 50kb ewig. Die 50kb liegen entweder an Deiner Internetverbindung (DSL-light ?) oder an dem kostenlosen Account. Und natürlich werden die kostenlosen Accounts auf 50-100-200kb/s beschränkt und bekommen ein Zeitlimit, damit Du die Premium-Accounts für 9,99 pro Monat kaufst, dann kannst Du mit Vollspeed und jederzeit runterladen. Schon blöd, wenn illegales Beschränkungen bekommt ;-)

0

Warum nicht, manchmal geht es schnell (auch bei 1gb Filmen) manchmal aber auch nicht. Gegen die Download-Geschwindigkeit kann man leider nichts machen, auch wenn das Internet gut ist.

Okay danke das du geantwortet hast , aber 6gb mit 30-50k/bs da sitzt man ja ewig dran!!!

0

Was möchtest Du wissen?