Ladendiebstahl Wiederholungstäter nach 2Jahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn der Supermarkt dich angezeigt hat, kriegst du in ein paar Wochen nen Brief von der Amtsanwaltschaft. Sie werden dir schlimmstenfalls, sofern du auf die Eröffnung der Hauptverhandlung verzichtest, ne Haftersatzstrafe anbieten, so an die 20 Tage a 25.-  und die kannst du dann als 'Arbeit statt Strafe' bei irgend einem Träger abarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaltFrazier
04.06.2016, 16:03

Und wie sieht es mit einem Eintrag ins Führungszeugnis aus?

1

Es wirklich, wirklich, sein lassen. Ansonsten werden es später Sozialstunden oder sogar Haftstrafen... Viel Glück für die Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du denn beim ersten mal Verurteilt worden? Wenn ja, wie lautete die Strafe? Und kommt jetzt eine Anzeige auf dich zu? Das muss man wissen um Antworten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaltFrazier
04.06.2016, 15:58

Beim letzten Mal musste ich ich nur die Strafzahlung an den Supermarkt bezahlen, mehr kam nicht. Heute wurden wiederum meine Personalien aufgenommen, mein Ausweis kopiert und eine Strafzahlung durch das Unternehmen verhängt.

0
Kommentar von WaltFrazier
04.06.2016, 16:06

Auf dem Zettel wo meine Personalien eingetragen wurden stand REWE Strafanzeige? Warenwerte und Namen wurden dort auch eingetragen. Bist Du sicher das dort nichts mehr kommt? 

0

Was möchtest Du wissen?