ladendiebstahl kaufland 16 jahrige warenwert 25€

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Oh man wenn ich eute Antworten so höre platzt mir der kragen echt sowas könnt ihr euch knicken echt !! Ich denke sie ist sich dessen bewusst was sie getan hat und sie bittet um antworten auf ihre Fragen und nicht blöde Kommentare das klauen blöd ist das weiss sie. So nun zu Hubabuba Ersteinmal bekommst du einen Anhörungsbogen oder eine Einladung zur beschuldigtenvernehmung das kann bis zu acht wochen dauern. Dann geht deine Akte weiter und die entscheiden dann. Wenn du wirklich noch nie auffällig warst und dir noch nie hast was zu schulden kommen lassen kann es gut sei da es sich hier um einen geringfügigen wert handelt das du mit einer Einstellung des Verfahrens und einem grossen DUDU rechnen kannst. Bis dieser Brief kommt vergehen mind. Auch noch mal so zwischen 3-6 monate. Also alles halb so wild tu es nie wieder und gut ist. :-) lg

Meistens bekommt man nicht mal eine Anzeige, bei manchen Geschäften schon. Person X bekommt mit Sicherheit Ladenverbot, die Eltern werden informiert und vielleicht muss man eine Schulung besuchen, in der erklärt wird, welche Schäden Diebstahl dem Betrieb zufügt!

Normal ist eine Anzeige und ein Hausverbot. Schön für spätere Bewerbungen bei denen Du z.B. ein Führungszeugnis brauchst.

In vielen anderen seiten steht das nur schlimmere Verbrechen ins Führungszeugnis kommen.

0

Das kommt nicht in führungszeugniss erst ab 90 Tagessätze !

0

du bekommst eine Anzeige und Hausverbot!

im schlimmsten fall 20 sozialstunden

du wirst mit den konsequenzen deiner tat leben muessen

Was möchtest Du wissen?