Ladendiebstahl bei Müller, was kommt jetzt auf mich zu?

9 Antworten

Das sollte eigentlich fallen gelassen werden...

§ 248a
Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen

Der Diebstahl und die Unterschlagung geringwertiger Sachen werden in den Fällen der §§ 242und 246 nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.

Wer aber so uneinsichtig ist wie Du und noch nicht mal die Tat zugibt, obwohl Du erwischt worden bist, sollte eine saftige Strafe bekommen. Von Reue keine Spur... ich hoffe Du bekommst einen Denkzettel, egal welcher Art!

Warum plädierst du auf nicht schuldig, wenn du was geklaut hast! Ohne Gericht gibt es kein Urteil. Deine Sache aber wird vor Gericht kommen und somit auch ein Urteil gefällt werden, das hoffentlich nicht zu milde ausfällt, da du ja anscheinend uneinsichtig bist und nicht zugibst, was du getan hast.

Also werd ich vorgeladen? Ich würde es auch zugeben, damit es keine Vorladung gibt

0

Hallo.

Die Ware und die Kosten des Ladens muss du bezahlen.

Ich Vermute, das das Verfahren eingestellt wird oder fallen gelassen wird.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Amstgericht-was nun?

Folgendes:Ich habe Ladendiebstahl begangen und bereue es.Ein Brief vom Amstgericht/Jugendgericht ist heute angekommen.Dort steht:,,[...]Das Gericht hat zunächst über die Zulassung der Anklage und die Eröffnung des Hauptverfahrens zu entscheiden." Bedeutet das jetzt, dass es bis zum Gericht kommt oder darüber noch entschieden wird ob es vor Gericht geht?Und muss ich Gerichtskosten inklusive Anwaltskosten des Geschädigten Zahlen?Der Wert lag bei 7€.Danke im vorraus!

P.S.: Wie würdet ihr handeln?Anwalt beschaffen etc.?

...zur Frage

Minderjährig und Ladendiebstahl. Welche Folgen? Bußgeld?

Ich 15 habe heute mit einer Freundin (15) bei H&M etwas im Wert von sie: 20 Euro und ich: 30 Euro geklaut. Uns hat ein Ladendetektiv erwischt und unsere Personalien aufgenommen. Er hat gesagt, dass wir ein Bußgeld bezahlen müssen, damit das Verfahren eingestellt wird und wir vor Gericht aussagen müssen. Wie hoch wird das Bußgeld sein? Und gibt es noch weitere Konsequenzen? Bitte verurteilt mich nicht.

...zur Frage

Wie läuft eine "Verhandlungsvorbereitung" ab?

Also ich wurde mit nem Kumpel beim klauen erwischt,aussage wurde abgegeben und es wurde alles zugegeben.Jz muss seine Mum (vllt auch er) und auch meine Mum (vllt auch ich) zur Verhandlungsvorbereitung.Also was er/wir in der Freizeit machen,welche Freunde wir haben,Schule usw. Das ding ist das seine Mum mich seitdem nichtmehr mag und sie weis das er und ich abundzu einen kiffen.Kann das bei der Verhandlung benutzt werden ?

Er und ich haben uns auch abundzu über das Thema drogen geschrieben,was es eig für leicht verdientes Geld ist sowohl für Staat als auch pivat personen,er hat auch abundzu bilder geschickt von Ott (keine ahnung warum).

Keiner von uns hat Sachen über die geschrieben wurde bei sich !

Er ist 17 und ich 16,und wir bereuen es selber das wir was eingesteckt haben,eh wieder "mimimi selber dran schuld,sowas macht man nicht" kommt...

...zur Frage

vorladung bei der polizei wegen ladendiebstahl

ich habe letztens den schlimmsten fehler meines lebens begangen jetzt werde ich vorgeladen am 18.februar zur polizei ps bin 14 jahre alt

...zur Frage

Brief von Staatsanwaltschaft noch nicht erhalten?

Hallo, ich habe vor fast 2 Monaten einen Ladendiebstahl begangen und wurde erwischt. Die Polizei vor Ort teilte mir mit, dass ich in den nächsten 2-3 Wochen einen Brief von der Staatsanwaltschaft erhalten werde, was aber bis heute nicht passiert ist. Ist das normal, oder sollte ich mal im Gericht anrufen?

...zur Frage

Kann man denn eigentlich auch im Onlineshop einen Ladendiebstahl begehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?